• Bild 1: © Jonas Maier ©
    Bild 2: Kupferstich von Michael Wening ©

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisRosenheim
Ort83229 Aschau-Hohenaschau
Adresse:Schlossbergstraße
Lage:auf einem freistehenden Kalkkegel über der Prien
Koordinaten:47.765587°, 12.322313°

Objekte im Umkreis



Beschreibung

Gipfelburg, quadratischer Bergfried, schmaler, ovaler Burghof, barocker Festsaalbau im Südtrakt, Außenbastionierung mit unterem Burgtor und zwei Geschützrondellen

Turm

Turmgrundriss quadratisch
Höhe 36 m
Anzahl der Geschosse 6
Grundfläche ca. 10 x 10 m
Mauerstärke ca. 2,10 m

Besitzer

Herren von Aschau–Hirnsberg
Freiherren/Grafen von Freyberg1383
Barone von Preysing1610
Freiherren von Cramer–Klett1875–1942
Staatsbesitz1942

Historie

1165-1170erbaut
um 1120 (Rudolphus de Askowe)
1540–1561Umbau der ma Burg in ein Renaissanceschloss, Außenbastionierung
1672–1686barocker Um- und Ausbau
1704im Spanische Erbfolgekrieg} beschossen und geplündert
1905–1908restauriert

Quellen und Literatur

  • Meyer,  Werner: Burgen in Oberbayern,  Frankfurt/Main 1986