• Bild 1: Quelle: Allgau, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)
    Bild 2: Kupferstich von Michael Wening um 1710 ©

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisPfaffenhofen
Ort85305 Jetzendorf
Lage:auf mäßiger Erhebung über der Ilm
Koordinaten:48.433532°, 11.41884°

Objekte im Umkreis



Beschreibung

im Kern spätgotisch, barockisiert, angebauter barocker West- und Südflügel, mächtiger quadratischer viergeschossiger Wohnturm ("Hochschloss")

Besitzer

Herren von Kamer1300–1520
Grafen Rechberg1613–35
Freiherren von Freyberg1812 Kauf

Historie

12./13.Jh. für die Herren von Jetzendorf errichtet
1613/17Ausbau zur heutigen Gestalt
1632/34im Dreißigjährigen Krieg durch die Schweden beschädigt
1733barockisiert
1840Abbruch des dreigeschossiges Giebels wegen Baufälligkeit
ab 1848Hofmark mit niederer Gerichtsbarkeit
Sommer 2016Beginn von Sanierungsarbeiten
2018geplanter Abschluss der Generalsanierung

Quellen und Literatur

  • Meyer,  Werner: Burgen in Oberbayern,  Frankfurt/Main 1986
  • Weithmann,  Michael W.: Inventar der Burgen Oberbayerns, Bezirk Oberbayern (Hrsg.) 1995