Heuchling

Herrensitz

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
LandkreisNürnberger Land
Ort91207 Lauf an der Pegntiz-Heuchling
Adresse:Dehnberger Straße 2
Geographische Lage:49.518611°, 11.29047°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Das Schlösschen befindet sich in einem geräumigen, vormals ganz ummauerten Hof und besteht aus einem unterkellerten, zweigeschossigen Rechteckbau mit Mansarddach.

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Pfinzingals Erbauer
Herren von Winterstein
Geuder

Historie

16./17.Jh. für die Herren von Pfinzing errichtet
2.Hälfte 14.erwähnt
1552im Zweiten Markgrafenkrieg zerstört
1618/48im Dreißigjährigen Krieg zerstört
18. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten

Quellen und Literatur

  • Alberti, Volker, Altnürnberger Landschaft e.V. (Hrsg.) (1997). Herrensitz Heuchling, in: Altnürnberger Landschaft e.V., Mitteilungen, Oktober 1999, 1. Aufl., Nürnberg
  • Bach-Damaskinos, Ruth (1993). Schlösser und Burgen in Mittelfranken, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Glückert, Ewald, Stadt Lauf a.d. Pegnitz (Hrsg.) (2005). Burgen, Schlösser, Herrensitze - Wehr und Herrschaftsbauten im Stadtgebiet von Lauf a.d. Pegnitz, 1. Aufl., (.o.O.)


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Lauf an der PegnitzLauf an der PegnitzKirchenruine1.03
Wenzelschloss 
Kaiserburg
Lauf an der PegnitzWasserburg1.14
Lauf an der PegnitzLauf an der PegnitzStadtbefestigung1.33
Neunkirchen a. Sand 
Sankt Maria
Neunkirchen a. SandKirchhofbefestigung2.22
StrengenbergRückersdorf-StrengenbergHerrensitz2.57
LettenLauf an der Pegnitz-LettenAdelssitz3.35
SchönbergLauf an der Pegnitz-SchönbergSchlossrest3.50
Rückersdorf 
Tucherschloss
RückersdorfHerrensitz4.33
HimmelgartenRöthenbach a.d. Pegnitz-HimmelgartenHerrensitz4.35
Nuschelberg 
Hallerschlösschen
Lauf an der Pegnitz-NuschelbergHerrensitz4.62
NuschelbergLauf an der Pegnitz-Nuschelbergverschwundenes Schloss4.64

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.
Letzte Änderung
Dez
12
2017