Lichtenstein

Burgrest


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Mittelfranken
LandkreisNürnberger Land
Ort91224 Pommelsbrunn
Geographische Lage:49.50799°, 11.499576°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Anlage mit Ober- und Unterburg, Gebäuederest auf der Oberburg auf den Fundamenten eines Turms mit gotisierenden Tür- und Fensteröffnungen, geringe sonstige Mauerreste

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Lichtenstein
pfälzisches Lehenum 1330
Böhmenkönig Karl IV.1353 Kauf
Wittelsbacher1373
Freistaat Bayern1806–1851
Paul Wilhelm Freiherr Ebner von Eschenbach1851 Kauf

Historie

1.Hälfte 14.Jh.erbaut
1270 („Heinricus de Lithenstein“)
1325vermutlich durch die Nürnberger als Raubritternest zerstört
um 1330wieder aufgebaut
um 1388/1400endgültig zerstört
nach 1851Instandsetzung der Mauerreste

Ansichten




Quellen und Literatur

  • Bach-Damaskinos, Ruth (1993). Schlösser und Burgen in Mittelfranken, 1. Aufl., (.o.O.)


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
HohenstadtPommelsbrunn-HohenstadtWallburg1.44
Altes HausPommelsbrunnBurgrest1.83
HoubirgHappurgWallburg1.95
HacburgHappurgverschwundene Burg2.38
Eschenbach 
Ebnerschloss
Pommelsbrunn-EschenbachWasserschloss2.45
Happurg 
Sankt Maria und Sankt Georg
HappurgKirchhofbefestigung2.66
Happurg 
von Tucher'scher Herrensitz
HappurgHerrensitz2.75
Arzlohe 
Alte Kirche
Sankt Rochus und Sankt Leonhard
Pommelsbrunn-ArzloheKapellenruine2.91
Hundsruck 
Hundsdruck
Happurgverschwundene Burg3.08
Bürtel 
Purkstal
Burckthall
Pommelsbrunn-Bürtelverschwundene Burg3.24
ReicheneckHappurg-ReicheneckBurgruine3.75
HersbruckHersbruckStadtbefestigung4.82
Hersbruck 
Pflegschloss
Haderichsburg
HersbruckSchloss4.95

Nutzung
frei zugängliche Ruine
Letzte Änderung
Sep
22
2019