Rain

teilweise erhaltenes Schloss


Konrad Lackerbeck, CC BY 3.0, via Wikimedia Commons

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Niederbayern
LandkreisStraubing-Bogen
Ort94369 Rain (Niederbayern)
Adresse:Schlossplatz 2
Geographische Lage:48.904214°, 12.469773°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Ehemalige Vierflügelanlage der Renaissance, dreigeschossiges Herrschaftshaus mit Turm, Ökonomiegebäude mit Rundturm an der Südostecke

Innenausstattung

Im Obergeschoss befinden sich zwei Räume mit Stuckdecken aus dem 18.Jh.

Kapelle

Patrozinium:St. Michael
Kapelle im Osttrakt des Schlosses. Hofseitige Fassade mit achtseitigen Giebelreiter und mit Halbsäulen und Gebälk gerahmtes Portal, Mitte 16.Jh. Einschiffiger Innenraum mit dreiseitigen Chorschluss und Flachdecke.

Historische Ansichten



Kupferstich von Michael Wening

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Rainer von Rain10. Jh.–1569
Grafen von Laiblfing
Fürsten von Thurn und Taxis1835

Historie

760 (Edelsitz)
12. Jh.Bau der Burganlage durch die Herren von Bogen
1542Fertigstellung des neuen Haupttrakts im Stil der Renaissance
1561Fertigstellung des Turms
18. Jh.umfassender Umbau
19. Jh.teilweiser Abbruch der Anlage
1976renoviert

Ansichten




Konrad Lackerbeck, CC BY 3.0, via Wikimedia Commons

Quellen und Literatur

  • Bosl, Dr. Karl (Hrsg.) (1981). Bayern. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 7, 3. Aufl., Stuttgart


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
PuchhofAholfing-PuchhofSchloss2.68
SchönachMötzing-SchönachSchloss3.52
RadldorfPerkam-RadldorfKeltenschanze3.84
EinhausenAtting-Einhausenverschwundenes Wasserschloss3.90
ÖberauStraubing-ÖberauWallburg4.96

Nutzung
Sitz der Gemeinde
Gaststätte
Letzte Änderung
Mai
2
2021