Frohnberg

Wallburg

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberpfalz
LandkreisAmberg-Sulzbach
Ort92256 Hahnbach-Frohnberg
Lage:ca. 2.000 m ssw Kirche Hahnbach auf dem Frohnberg
Geographische Lage:49.518271°, 11.791892°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Vermutlich karolingische Wallanlage, im Westen durch drei Abschnittswälle unterteilt

Die Burg auf dem Frohnberg gehört zu den größten Befestigungsanlagen Nordostbayerns.

Historische Funktion

Die Anlage diente vermutlich zur Bewachung des oberen Vilstales.

Maße

Ringwall ca. 750 x 130 m
Fläche ca. 8 ha

Historie

1270Burgfläche bereits landwirtschaftlich genutzt

Quellen und Literatur

  •  (2004). Amberg und das Land an Naab und Vils. Führer zu archäologischen Denkmälern in Deutschland 44, 1. Aufl., Stuttgart
  • Drexler, Jolanda / Hubel,  Achim (Bearb.) (1991). Bayern V: Regensburg und die Oberpfalz. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München
  • Lampl, Sixtus, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) (1985). Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band III. Oberpfalz, 1. Aufl., München


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Rosenberg 
Rosenburg
Sulzbach-RosenbergBurgrest3.52
Franziskaruh 
Franziskaruhe
Sulzbach-RosenbergSchloss3.57
SulzbachSulzbach-RosenbergStadtbefestigung3.61
Sulzbach 
Egloffsteiner Palais
Sulzbach-RosenbergAdelssitz3.95
SulzbachSulzbach-RosenbergSchloss4.27