Parsberg

Oberes und Unteres Schloss

Schloss


© Albert Speelman, Utrecht

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberpfalz
LandkreisNeumarkt in der Oberpfalz
Ort92331 Parsberg
Adresse:Burgstraße 24, 26
Lage:hoch über dem Ort
Geographische Lage:49.160165°, 11.721149°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Hufeisenförmige Anlage in Anlehnung an Bergkuppe, Giebelfront des Oberen Schlosses mit zwei schlanken Rundtürmen, langgezogene Gebäudetrakte um Innenhof, Ruinenreste der alten Burg

Die „Obere Burg“, entstand Ende des 16. Jahrhunderts. Um 1700 erhielt die „Untere Burg“ ihre heutige Gestalt, nachdem sie nach dem 30jährigen Krieg wieder aufgebaut wurde.

Kapelle

ehemalige Schlosskapelle im Obergeschoss des Oberen Schlosses

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Ritter von Parsbergals Erbauer
Herren von Parsbergbis 1730
Grafen von Schönborn
Kurfürst Karl Theodor von Bayern1792 Kauf

Historie

933erwähnt
1205 („Castrum Bartesperch“)
1314zerstört
16. Jh.Bau des Oberen Schlosses unter Einbeziehung des gotischen Baubestands
um 1600Bau des Unteren Schlosses
1618/48im Dreißigjährigen Krieg beschädigt
1650Wiederaufbau mit Doppelturmfassade
1976Ausbau des Oberen Schlosses
1977–1985Umbau des Unteren Schlosses zum Heimatmuseum
bis 2018Sanierung von Bergfried, Dachstühlen und südöstlichen Anbauten
bis Sommer 2019Sanierung der Zwiebeltürme und Fassaden des oberen Schlosses

Ansichten




Quellen und Literatur

  • Drexler, Jolanda / Hubel,  Achim (Bearb.) (1991). Bayern V: Regensburg und die Oberpfalz. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Buchenberg 
Hackenhofen
Parsberg-HackenhofenWallburg1.43
LupburgMarkt LupburgBurgruine2.54

Nutzung
Museum
Burgspiele
Veranstaltungslocation
Trauzimmer im Turmsaal
 Eintrittsgebühr
Externe Links
 Burg und Schloss Parsberg
Social Media Links
Letzte Änderung
Jul
21
2018