Weißenstein

Burgruine


Copyright © Luftschubser - Alexander Willig

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberpfalz
LandkreisTirschenreuth
Ort95679 Waldershof-Hohenhard
Lage:auf dem östlichen Ende des Hauptkammes des Steinwalds in 840 m Höhe
Geographische Lage:49.913811°, 12.083376°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Hochmittelalterliche Anlage auf einem Granitriff mit Bergfried und mehrgeschossigen Palas, hohe, teilweise mit Schießscharten versehene Schildmauer, Torturm, Zwinger, Poterne

Grundriss


Quelle:Mader, Felix (1907). Die Kunstdenkmäler des Königreichs Bayern - Niederbayern, Bez.Amt Kemnath, 1. Aufl., München
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz

Turm

Bergfried

Form:langrechteckig

Historische Ansichten





Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Weissensteinals Erbauer
Nothaftum 1300
Baron Eberhard von Gemmingen–Homberg–Friedenfels1882

Historie

12./13.Jh. für die Herren von Weissenstein errichtet
1279 (Wolff de Wisstenstein)
1. Hälfte 14. Jh.Errichtung eines Neubaus
Mitte 16. Jh.aufgegeben
1992Beginn von Sanierungsarbeiten
2002Sanierung des Bergfriedstumpfs

Ansichten




Copyright alle Bilder © Luftschubser - Alexander Willig

Quellen und Literatur

  • Kinder, Ulrich (2013). Der Befestigungsbau im Landkreis Tirschenreuth, 1. Aufl., Büchenbach


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
PoppenreuthWaldershof-Poppenreuthteilweise erhaltenes Schloss3.75
FriedenfelsFriedenfelsSchloss3.84
FuchsmühlFuchsmühlSchloss4.96

Nutzung
frei zugängliche Ruine