Wolframshof

Wasserschloss


© Albert Speelman, Utrecht

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberpfalz
LandkreisTirschenreuth
Ort92280 Kastl-Wolframshof
Adresse:Wolframshof 19
Lage:ca. 500 m nw der Ortsmitte, von zwei Armen der Haidenaab eingefasst
Geographische Lage:49.832427°, 11.888822°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Dreigeschossige Anlage mit zwei kräftigen runden Ecktürmen und polygonalem, erkerartigen Anbau, Baubestand zum Teil spätgotisch

Wappen

Wappen 1: Über dem mittleren Korbbogenportal 1725 datierter Wappenstein des Carl Christian Ernst von Lindenfels.

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Familie von Sparnberg15. Jh.–1617
Gerhard Sigmund von Löschwitz1617 Kauf von Wolf Erasmus von Sparnberg
Oberst Carl Christian Ernst von Lindenfelsum 1728
Freiherren von Lindenfels

Historie

1045 („villa Wolframmesdorf“)
14.Jh. (leuchtenburgisches Lehen)
16./17. Jh.Errichtung eines Schlosses
1899Errichtung eines Neubaus im neubarocken Stil
1921abgebrannt, anschließend Wiederaufbau

Ansichten




© Albert Speelman, Utrecht

Quellen und Literatur

  • Lampl, Sixtus, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) (1985). Denkmäler in Bayern - Ensembles, Baudenkmäler, Archäologische Geländedenkmäler: Band III. Oberpfalz, 1. Aufl., München


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
UnterbruckKastl-UnterbruckSchloss0.92
KaibitzKemnath-KaibitzSchloss1.47
KaibitzKemnath-Kaibitzverschwundene Burg1.76
FilchendorfNeustadt am Kulm-FilchendorfSchloss2.59
HöflasKemnath-HöflasSchloss2.81
Rauhenkulm 
Rauher Kulm
Neustadt am Kulmverschwundene Burg2.82
TrabitzTrabitzSchloss3.50
PreissachTrabitz-PreissachSchlossrest3.85
KemnathKemnathStadtbefestigung3.97
Schlackenhof 
Hammerhaus
Kemnath-SchlackenhofSchloss3.98
Neustadt am KulmNeustadt am KulmBurggut4.04
Schlechtenkulm 
Schlechter Kulm
Kleiner Kulm
Neustadt am Kulmverschwundene Burg4.12
UnterschönreuthKemnath-SchönreuthSchloss4.98

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.