Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
LandkreisHildburghausen
Ort98553 Schleusingen
Adresse:Burgstraße 6
Lage:auf dem westlichen Sporn des Hangrückens
Koordinaten:50.509224°, 10.750068°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Einst stark befestigte Burg, vierflügeliges Renaissanceschloss mit fast geschlossenem Innenhof und weithin sichtbaren Türmen, im Süden Fürstenbau mit hohem Satteldach und vier Ecktürmen sowie zweigeschossige Loggia zum Schlosshof, Treppenturm mit Renaissanceportal, im Norden Fachwerkbau des alten Schlosses

Älteste Residenz in Thüringen und bis 1583 Sitz henneberger Grafen. Die drei Ecktürme haben die Namen Hauns-, Hexen- und Kapellenturm.

Herkunft des NamensNamenspatron der Burg ist vermutlich Berthold VII. von Henneberg.


Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Graf Poppo VII. von Hennebergals Erbauer
Grafen von Hennebergbis 1583

Historie

1223–1232erbaut
seit 1274Sitz und Residenz der Grafen von Schleusingen–Henneberg
1284–1340durch Graf Berthold VII. von Hennberg erweitert
bis 1435Errichtung wohnturmartiges Steinhaus
1451im Sächsischen Bruderkrieg zerstört (Vitzthumsche Fehde)
nach 1451Wiederaufbau
1492–1559Durchführung von Aus-/Umbauten
1683und 1685 durch Brand beschädigt
1892–93Erneuerung des Ost-Flügels
1981–85saniert

Quellen und Literatur

  • Groß, Dr. Lothar / Sternal,  Bernd: Thüringer Burgen, Schlösser und Wehrbauten - Band 3,  Quedlinburg 2020
  • Krumbholz, Hans: Burgen, Schlösser, Parks und Gärten,  Berlin/Leipzig 1984
  • Köhler, Michael: Thüringer Burgen und befestigte vor- und frühgeschichtliche Wohnplätze 2003
  • Roswitha Jacobsen, Hendrik Bärnighausen (Hrsg.): Residenzschlösser in Thüringen,  Bucha bei Jena 1998
  • Stubenvoll, Willi (Bearb.): Schlösser in Thüringen 1997

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
SchleusingenSchleusingenStadtbefestigung0.24
KeulrodBischofrod-KeulrodHerrenhaus6.15
SchwarzbachAuengrund-SchwarzbachHerrenhaus6.34
Sankt Ottilien (Ehrenberg) 
Sankt Ottilien
Ottilienkapelle
Otilienkapelle
EhrenbergKirchenruine6.88
Veßra 
Sankt Marien
Kloster VeßraKlosterruine7.75
EbenhardsHildburghausen-Ebenhardsangebliche/vermutete
Wehrkirche
/Kirchhofbefestigung
8.22
WeitersrodaHildburghausen-Weitersrodateilweise erhaltenes Schloss8.58
ErnstthalSchleusegrund-Schönbrunn-ErnstthalJagdschloss8.91
ReuriethReuriethBurgrest9.17
Feuchtersleben (Hildburghausen) 
Palais Feuchtersleben
HildburghausenPalais9.26
Hildburghausen 
Kemenate
HildburghausenBurgrest9.36
HildburghausenHildburghausenStadtbefestigung9.36
HildburghausenHildburghausenverschwundenes Schloss9.47
ThemarThemarStadtbefestigung9.51
Tachbach 
Burgberg
Themar-Tachbachverschwundene Burg9.69

Eintrag kommentieren