Lage

Land:Frankreich
Region (Administrativ):Hauts-de-France
Départment:Aisne
Arrondissement:Laon
Ort02380 Coucy-le-Château-Auffrique
Koordinaten:49.52167°, 3.318492°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Trapezförmigen Kernburg, Vorburg mit zahlreichen starken Flankierungstürmen



Grundriss

Grundriss von Eugène Viollet-le-Duc

ErhaltenUmfassungsmauern

Turm


Bergfried

Form:rund
ursprüngliche Höhe:60 m m
Außendurchmesser:30.00 m


Historische Ansichten



Bild 1: Rekonstruktion von Eugène Viollet-le-Duc

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Erzbischof von Reimsals Erbauer
Enguerrand I. de Boves1066 als Lehen
Barone von Coucy

Historie

10.Jh.erbaut
1339vergeblich durch englische Truppen belagert
1652Sprengung der Anlage durch Truppen des Kardinals Mazarin
ab 1856Rekonstruktion der Burganlage durch Eugène Viollet–le-Duc
27. März 1917Sprengung des Donjons durch deutsche Truppen

Quellen und Literatur


    Eintrag kommentieren