Schwarzenberg

Burg


Copyright © Rainer Gindele, Berlin

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Chemnitz
Erzgebirgskreis
Ort08340 Schwarzenberg (Erzgebirge)
Adresse:Obere Schlossstraße 36
Lage:auf einem Bergsporn ca. 40 m über dem Schwarzwassertal
Geographische Lage:50.537352°, 12.787053°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Unregelmäßige Mehrflügelanlage mit rundem Bergfried

Turm

Bergfried

Carminus, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons
Form:rund
Außendurchmesser:11,00 m
(max.) Mauerstärke:4,00 m

Nutzung zwischen 1945 und 1990

Kreisgericht

Historische Ansichten





Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Lobdeburg–Elsterbergum 1300
Burggrafen von Leisnig1356
Kurfürsten von Sachsen1533 Kauf
Erzgebirgskreis

Historie

um 1150erbaut
1212erwähnt
1433zerstört und anschließend wiederaufgebaut
um 1490Errichtung des Turmstubenbaus
1555–1558Umbau zum kurfürstlichen Jagdschloss, Bau des Ostflügels
um 1558Aufstockung des Südflügels bis zur Traufhöhe des Palas
1851/52Aufstockung des Bergfrieds um zwei Stockwerke, Errichtung des Kegeldachs
1875–1876Bau des Nordflügels als Verwaltungsgebäude des Amtsgerichts
1995Beginn von Sanierungsarbeiten
2015Neupflasterung des Innenhofs

Ansichten




Copyright alle Bilder © Rainer Gindele, Berlin

Quellen und Literatur

  • Donath, Matthias (2012). Burgen und Schlösser in Sachsen, 1. Aufl., Petersberg
  • Krumbholz, Hans (1984). Burgen, Schlösser, Parks und Gärten, 1. Aufl., Berlin/Leipzig


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
SachsenfeldSchwarzenberg-SachsenfeldSchloss1.33
ErlaSchwarzenberg (Erzgebirge)-ErlaHerrenhaus2.04
FörstelRaschau-Markersbach-LangenbergHerrenhaus4.30
GrünhainGrünhain-BeierfeldKlosterruine4.99

Nutzung
Museum
Volkskunstschule
Musikschule des Erzgebirgskreises
Kulturzentrum
Veranstaltungsort
 Eintrittsgebühr
Externe Links
 Schloss Schwarzenberg