Zwenkau

Schlossrest

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Leipzig
LandkreisLeipzig
Ort04442 Zwenkau
Adresse:Bürgermeister–Ahnert–Platz 1
Lage:auf dem Mühlberg inmitten der Stadt
Geographische Lage:51.218292°, 12.324508°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Ursprünglich frühe deutsche Anlage, zum Renaissanceschloss ausgebaut, heute dreiflügeliger Bau, zweigeschossiger Nordflügel, rechteckiger Torturm mit spitzem Zeltdach

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Bistum Merseburg974 als Schenkung Kaiser Ottos II.

Historie

10.Jh.erbaut
1236Errichtung eines Neubaus für Bischof Arnold von Merseburg
1430im Hussitenkrieg zerstört
1446/51im Sächsischen Bruderkrieg zerstört
1544Errichtung einer Dreiflügelanlage für Fürst Georg III. von Anhalt
1712abgebrannt, anschließend vereinfachender Wiederaufbau
1821–1825Errichtung von Neubauten
ab 1838Nutzung als Gerichtsgebäude
1900–1904Abbruch der alten Anlage und Errichtung der heutigen Bauten als Königliches Amtsgericht

Quellen und Literatur

  • Bechter, Barbara / Fastenrath,  Wiebke / Magirius,  Heinrich (Bearb.) (1998). Sachsen II: Regierungsbezirke Leipzig und Chemnitz. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München
  • Donath, Matthias (2013). Schlösser in Leipzig und Umgebung, 1. Aufl., Meißen


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Zwenkau 
Berg
Zwenkauverschwundene Burg0.40
Imnitz I 
Oberimnitz
Imnitz oberen Teils
Zwenkau-ImnitzHerrenhaus0.95
Imnitz II 
Unterimnitz
Imnitz unteren Teils
Zwenkau-ImnitzHerrenhaus1.00
KuhbergNerchau-Löbschützverschwundene Burg1.82
WiederauPegau-WiederauSchloss4.06
BöhlenBöhlen (bei Borna)verschwundenes Herrenhaus4.55
Probstdeuben 
Kleindeuben
Böhlen-GroßdeubenHerrenhaus4.57
GroßdeubenBöhlen-Großdeubenverschwundenes Herrenhaus4.58

Nutzung
Rathaus
Letzte Änderung
Dez
29
2017