Altranstädt

Altranstedt

Schloss


© Rainer Gindele, Berlin

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Leipzig
LandkreisLeipzig
Ort04420 Markranstädt-Altranstädt
Adresse:Am Schloss 2
Lage:direkt an den Querwestturm der Kirche anschließend
Geographische Lage:51.315838°, 12.175011°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Zweigeschossiger dreiflügeliger Schlossbau, romanischer Kirchturm als Schlossturm

Das Schloss wurde auf den Grundmauern eines Klosters erbaut.

Kapelle

1745/46 Bau des Kirchenschiffs der Dorfkirche, um 1880 Errichtung der neugotischen Gruftkapelle

Nutzung zwischen 1945 und 1990

Wohnungen

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Karl XII.1706–07
Graf Johann Jakob von Hohenthal
Leo Graf von Hohenthal und Bergen1945 im Rahmen der Bodenreform in der Sowjetischen Besatzungszone enteignet
Stadt Markranstädt

Historie

1213 (Gutshof des Zisterzienserklosters Altzelle)
1540Ende des Klostergutes im Rahmen der Säkularisation
nach 1540weltliches Rittergut
1620Bau einer Dreiflügelanlage
1745Neubau des Schlosses
2002Beginn von Sanierungsarbeiten

Ansichten




© Rainer Gindele, Berlin

Quellen und Literatur

  • Donath, Matthias (2013). Schlösser in Leipzig und Umgebung, 1. Aufl., Meißen
  • Schwarz Alberto (Hrsg.) (1993). Schlösser um Leipzig, 1. Aufl., Leipzig


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
PriesteblichMarkranstädt-PriesteblichHerrenhaus2.54
QuesitzMarkranstädt-QuesitzHerrenhaus3.44
DöhlenMarkranstädt-DöhlenHerrenhaus3.99
KötschlitzLeuna-KötschlitzGutshaus4.38

Nutzung
Veranstaltungsort
Verein
 Förderverein Schloss Altranstädt e.V.
Letzte Änderung
Jun
23
2019