Seußlitz

Schloss


© Thomas Eichler

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Dresden
LandkreisMeißen
Ort01612 Nünchritz-Diesbar-Seußlitz
Adresse:An der Weinstraße 1
Geographische Lage:51.241034°, 13.417637°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Barocke Dreiflügelanlage

Kapelle

Die Schlosskirche wurde 1725-1727 von George Bähr erbaut. Sie wurde 1987-1993 restauriert.

Nutzung zwischen 1945 und 1990

Altersheim (1945-1999)

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Seußlitzals Erbauer
Familie von Seußlitz1545–1722
Heinrich Graf von Bünau d.Ä.1722 Kauf
Johann Christian Clauß1799
Julius Harck1880
Willi Böttger1928, 1945 im Rahmen der Bodenreform in der Sowjetischen Besatzungszone enteignet
Stephan Braunfels2001 Kauf

Historie

1205 (Otto von Seußlitz)
1268Umwandlung in Kloster
Mitte 16. Jh.Bau des Torhauses
1722–1738Beu des heutigen Schlosses (George Bähr)

Ansichten



Bild 1: © Thomas Eichler

Quellen und Literatur

  • Donath, Matthias (2007). Schlösser zwischen Elbe und Elster, 1. Aufl., Meißen
  • Donath, Matthias (2012). Burgen und Schlösser in Sachsen, 1. Aufl., Petersberg
  • Fischer, Horst (1997). Barockschloss Seusslitz. Große Baudenkmäler 508, 1. Aufl., München


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
GoldkuppeNünchritz-Diesbar-SeußlitzWallburg0.98
Hirschstein 
Neuhirschstein
Hirschstein-NeuhirschsteinSchloss1.73
ZottewitzGroßenhain-ZottewitzHerrenhaus2.10
AlthirschsteinHirschstein-NeuhirschsteinBurgrest2.42
Boritz 
Alte Schanze
Hirschstein-NeuhirschsteinWallburg2.54
MerschwitzNünchritz-MerschwitzHerrenhaus2.76
BaselitzPriestewitz-BaselitzHerrenhaus4.55

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.
Social Media Links
Letzte Änderung
Okt
10
2021