© Verwaltungsgemeinschaft Neumarkt-Sankt Veit

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisMühldorf am Inn
Ort84494 Neumarkt-Sankt Veit
Adresse:Johannesstraße 9
Lage:sö des Stadtplatzes
Koordinaten:48.360441°, 12.511109°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Einfacher zweigeschossiger Rechteckbau mit zwei Eckerkern und Krüppelwalmdach


Historische Funktionehemaliges Pflegschloss des Gerichts Neumarkt

Kapelle


ehemalige Schlosskapelle mit schwarzem Empire-Altar


Historische Ansichten


Kupferstich von Michael Wening

Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Freiherren von Neuhausbis 1753
Familie von Klessing1759–1904
Rudolf Czermak1904 Kauf
Marktgemeinde Neumarkt–Sankt Veit1938 Kauf

Historie

1478 unter Einbeziehung älterer Teile errichtet
um 1504zerstört
1509/10Wiederaufbau
18. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
2001Abschluss von Sanierungsarbeiten

Quellen und Literatur

  • Götz, Ernst / Habel,  Heinrich / Hemmeter,  Karlheinz: Bayern IV: München und Oberbayern. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler,  München 1990

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
BaumburgNeumarkt-Sankt VeitSchloss0.18
TeisingNeumarkt-Sankt Veit-TeisingWasserschloss2.39
EgglkofenEgglkofenSchloss5.97
HellsbergNiedertaufkirchen-HellsbergSchloss6.47
Panzing 
Paenzing
Gangkofen-Panzingverschwundenes Schloss9.10
KlebingPleiskirchen-KlebingSchloss9.15
WolfseggMassing-Wolfseggverschwundenes Schloss9.22
ScherneggMassing-Scherneggverschwundenes Schloss9.27
GangkofenGangkofenSchlossrest9.45
BonbruckBodenkirchen-BonbruckSchloss9.97

Eintrag kommentieren