Dellmensingen

Obere Burg, Neues Schloss

Schloss


Copyright © Rainer Gindele, Berlin

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Donau-Iller
Alb-Donau-Kreis
Ort89155 Erbach-Dellmensingen
Adresse:Werdensteinstraße 25
Geographische Lage:48.30056°, 9.897238°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Schmuckloses dreigeschossiges Steinhaus mit Satteldach

Das Schloss wurde an der Stelle einer mittelalterlichen Anlage errichtet.

Kapelle

Patrozinium:St. Joseph
Hauskapelle mit Schnitzfigur des hl. Joseph

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Johann Carl von Werdenstein
Familie von Werdenstein
Österreich1796 als erledigtes Lehen
Chr. D. von Heider1814 Kauf
Familie Kraft von Dellmensingen
Graf Reuther von Weyl1851 Kauf
Familie von Weylbis 1955
Gemeinde Dellmensingen1955 Kauf
Alexander T. Heilmeyer1971 Kauf
Susanne Heilmeyer2007–2017

Historie

1618/48im Dreißigjährigen Krieg zerstört
um 1650/85Errichtung des heutigen Schlosses
1971Beginn von Renovierungsarbeiten

Ansichten




Copyright alle Bilder © Rainer Gindele, Berlin

Quellen und Literatur

  • Kächler, Harald (1996). Schlösser um Ulm - 35 Adels- und Herrensitze, 1. Aufl., München
  • Willig, Wolfgang (2010). Landadel-Schlösser in Baden-Württemberg, 1. Aufl., Balingen
  • Zimdars, Dagmar (Bearb.) (1997). Baden-Württemberg II: Die Regierungsbezirke Freiburg und Tübingen. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
AchstettenAchstettenSchloss2.64
ErbachErbach (Donau)Schloss2.64

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.
Letzte Änderung
Feb
6
2020