Liebeneck

Burgruine


© Burgenparadies - Marco B.

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Karlsruhe
StadtPforzheim
Ort751** Pforzheim-Würm
Lage:auf einer in das Würmtal vorspringenden Bergnase
Geographische Lage:48.837732°, 8.752016°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Spornburg mit Bergfried und nö gelegener Zwingermauer

Turm

Bergfried

Til132 / CC BY-SA
Form:quadratisch
Höhe:29,50 m
Grundfläche:8,50 x 8,50 m
Höhe des Eingangs:1,6
(max.) Mauerstärke:2,00 m

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Weissensteinals Erbauer
Herren von Weissenstein
Herren von Leutrum1458 als Lehen
Freiherr Karl von Leutrum zu Ertingenbis 1828
Baden1828
Land Baden–Württemberg

Historie

12.Jh. für die Herren von Weissenstein errichtet
1263 („castrum Liebenecke“)
13. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1688/97Im Orleans‘schen Krieg Zufluchtsort des Pforzheimer Stadtarchivs
1692durch französische Truppen zerstört
nach 1828planvoll abgebrochen
1968–1977Sanierung des Bergfrieds
September 2019–2022Durchführung von Sanierungsarbeiten

Ansichten




© Burgenparadies - Marco B.

Quellen und Literatur

  • Miller, Dr. Max / Taddey,  Gerhard (Hrsg.) (1980). Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6, 2. Aufl., Stuttgart
  • Ochs, Torsten (2020). Burgruine Liebeneck im Würmtal wird bis 2022 umfangreich saniert, in: Pforzheimer Kurier, 11. Juni 2020, 1. Aufl., (.o.O.)


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Tiefenbronn 
Gemmingsches Schloss
TiefenbronnSchlossrest3.97

Nutzung
Zugang wegen Einsturzgefahr verboten
Externe Links
 Stadt Pforzheim
Letzte Änderung
Jan
6
2018