Kapfenburg

Schloss


Copyright © Harald Fliegel

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Ostwürttemberg
Ostalbkreis
Region:Schwäbische Alb
Ort73466 Lauchheim
Lage:auf einer Kuppe am Rande des Jagsttals 130 m über Lauchheim
Geographische Lage:48.867164°, 10.223733°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Mächtige Torbastei, vielteilige Gebäudegruppe, Ochsenkastenbau von 1721, Trysoleigebäude von 1717, Bräuhaus (1719 erneuert), Stallbau von 1720, Grombergbau (Kaplaneigebäude), Hohenlohebau von 1538, Westernachbau

Der ehemalige Verwaltungssitz der Deutschordenskommende Kapfenburg (1379 - 1806) diente bereits in alamannischer Zeit (8. Jh.) und anschließend als Reichsburg zur Sicherung des Handelsweges ins Ries. Das Hochschloss mit Prunkräumen der Renaissance- und Barockzeit umfasst Baustile der Gotik bis zur Renaissance.

Herkunft des Namens

Vom mhd. Verb „kapfen“ = „schauen".

Kapellen

untere Schlosskapelle (Lorenzkapelle) von 1716

obere Schlosskapelle oder Muttergotteskapelle im Erdgeschoss des Westernachbaus

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

von Grunberg
Grafen von Oettingen1311
Deutschordenshaus Mergentheim1364–1806
König Friedrich von Württemberg1806
Land Baden–Württemberg

Historie

9.Jh.erbaut
1250 (Burgmann Eberhard von Gromberg)
12.–15. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
1534Bau der Torbastei
um 1590–1610Ausbau zur Residenz
1632im Dreißigjährigen Krieg Besetzung der Burg durch Oberst Degenfeld
1632/34Plünderung der Burganlage
1716–1722erweitert
1743Neubau eines Torhauses
seit 1999Sitz der Internationalen Musikschulakademie Kulturzentrum Schloss Kapfenburg

Ansichten




Copyright alle Bilder © Harald Fliegel

Quellen und Literatur

  • Finanzministerium B-W (Hrsg.) (1988). Deutschordensschloss Kapfenburg, (.o.O.)
  • Kiessling, W., Stadt Lauchheim (Hrsg.) (1990). Deutschordenskommende Kapfenburg, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Mayer, Eugen (1973). Schloss Kapfenburg. Kleine Kunstführer 982, 1. Aufl., Regensburg
  • Schmitt, Günter (1995). Ostalb. Burgenführer Schwäbische Alb 6, 1. Aufl., Biberach


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
SchönbergLauchheim-SchönbergWasserburg2.33
ReichenbachWesthausenverschwundene Burg2.79
GrombergLauchheimBurgruine3.24
WesthausenWesthausenSchloss3.26
MohrenstettenLauchheim-Mohrenstettenverschwundene Burg3.45
AgnesburgWesthausenverschwundene Burg4.00
HornsbergEllwangen (Jagst)-Killingenverschwundene Burg4.35

Nutzung
Internationale Musikschulakademie
Kulturzentrum
Tagungen
Veranstaltungsort
Restaurant
Hochzeiten
Externe Links
 Schloss Kapfenburg