Neidinger Heidenschloss

Jagberg, Heidenschloss, Neidingen

Burgrest

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Bodensee-Oberschwaben
LandkreisSigmaringen
Region:Schwäbische Alb
Ort88631 Beuron-Neidlingen
Lage:ca. 500 m nnw des Ortsteils Neidlingen auf hochragender, steiler Felsklippe über einem Seitental der Donau
Geographische Lage:48.098729°, 9.054153°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Höhenburg in Spornlage, zwei breite Gräben mit vorgelagertem Wall, geringe Reste einer schildartigen Mauer hinter dem inneren Graben, untere Burg mit Mauerresten wenige Meter tiefer auf einer schmalen Hangterrasse

Herkunft des Namens

Der ursprüngliche Burgname ist nicht bekannt.

Maße

Kernanlage ca. 10 x 13 m

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Ramsberg?als Erbauer
Gemeinde Beuron

Historie

um 1100/50 für die Herren von Ramsberg? errichtet
um 1200Errichtung eines Neubaus
Anfang 14. Jh.zerstört

Quellen und Literatur

  • Bizer, Christoph / Götz,  Rolf (1989). Vergessene Burgen der Schwäbischen Alb, 1. Aufl., Leinfelden-Echterdingen
  • Schmitt, Günter (1990). Donautal. Burgenführer Schwäbische Alb 3, 1. Aufl., Biberach
  • Schmitt, Günter (2014). Kaiserberge, Adelssitze - Die Burgen, Schlösser, Festungen und Ruinen der Schwäbischen Alb, 1. Aufl., Biberach


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
AuchtbühlBeuron-Neidlingenverschwundene Burg1.16
SchauenburgStetten am kalten MarktBurgrest1.57
HausenBeuron-Hausen im TalBurgruine1.79
Lenzenberg 
Lenzenburg
Langenfels
Sigmaringen-Gutensteinverschwundene Burg2.12
Lägelen 
Wagenburg
Beuron-Hausen im TalBurgruine2.12
UnterfalkensteinBeuron-ThiergartenBurgruine2.64
OberfalkensteinBeuron-ThiergartenBurgruine2.70
WerenwagBeuron-Hausen im TalBurg3.85
GutensteinSigmaringen-GutensteinSchloss4.80

Nutzung
frei zugängliche Burgstelle
Letzte Änderung
Dez
27
2016