Küssaburg

Burgruine


© Andreas Utz Andi's Homepage

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Hochrhein-Bodensee
LandkreisWaldshut
Ort79790 Küssaberg
Lage:auf dem Küssaberg oberhalb des Ortsteils Bechtersbohl in einer Höhe von 634 m
Geographische Lage:47.601533°, 8.353665°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Weitläufige Höhenburg, von mittelalterlichen Bauteilen kaum etwas erkennbar, im 16.Jh. zur artilleriegerechten Festung ausgebaut, zwei Zwinger, untere Burg mit Stallungen und Wirtschaftsbauten, Stumpf eines mächtigen Bergfrieds, vier Bollwerke für Kanonen

Grundriss

Franz Xaver Kraus - Die Kunstdenkmäler des Kreises Waldshut, Freiburg im Breisgau 1892

Historische Ansichten



Lithographie 17.Jh.

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Grafen von Küssabergals Erbauer
Hochstift Konstanz1244
Grafen von Sulz1497
Baden1812
Landkreis Waldshut1978

Historie

1125/41 für die Grafen von Küssaberg errichtet
1135 (Freiherren von Küssaburg)
1499im Schwabenkrieg durch die Eidgenossen erobert
1525im Bauernkrieg beschädigt
1525–29Neubefestigung
8. März 1634im Dreißigjährigen Krieg beim Herannahen von schwedischen Truppen durch kaiserliche Soldaten in Brand gesteckt
Ende 19. Jh.erste Freilegungsarbeiten
1978–1983Restaurierung der Hauptbauten
September 2018Begiinn von Sanierungsarbeiten

Ansichten




© Andreas Utz Andi's Homepage

Quellen und Literatur

  • Bitterli, Thomas / Michael,  Michael (2012). Burgen und Schlösser am Hochrhein, 1. Aufl., Rheinbach
  • Feger, Robert (1984). Burgen und Schlösser in Südbaden, 1. Aufl., Frankfurt/Main
  • Völlner, Heinz, Hochrhein-Geschichtsverein (Hrsg.) (1975). Die Burgen und Schlösser zwischen Wutachschlucht und Hochrhein, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Wellenreuther, Ernst (1966). Die Küssaburg (Fundbericht und Rekonstruktion), in: Jahrbuch des Kreises Waldshut 1965/66. Band 2. Schriftleitung Eugen Rombach. (Waldshut 1965), 1. Aufl., (.o.O.)


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Kadelburg 
Castelburg
Kadilburck
Kadoltesburg
Küssaberg-KadelburgWallburg3.74
Rheinheim 
Jägerhaus
Küssaberg-RheinheimJagdhaus4.07
Weißwasserstelz 
Wasserstelz
HohentengenBurgruine4.49
WillmendingenWutöschingen-WillmendingenSchloss4.76

Nutzung
frei zugängliche Ruine
Veranstaltungen
Externe Links
 Küssaburg-Führer
Social Media Links
Letzte Änderung
Sep
23
2018