Haigerloch

Schloss


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Neckar-Alb
Zollernalbkreis
Region:Schwäbische Alb
Ort72401 Haigerloch
Adresse:Schloss 4
Lage:auf einem Felssporn rechts der Eyach und nördlich des Oberstadtturmes
Geographische Lage:48.367961°, 8.804474°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Kapelle

Patrozinium:St. Trinitatis
ehemalige Schlosskirche und katholische Pfarrkirche St. Trinitatis, erbaut 1584-1607 durch Hans Stockher und Martin Schill, 1748–1752 barockisiert

Wappen

Maße

trapezförmiges Areal von 75 x 140 m

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Graf Burkhard II. von Hohenbergals Erbauer
Grafen von Zollern
Herren von Weitingen1392–1443 als Pfand
Schwenk GmbH

Historie

um 1200/50erbaut
1580–1607Bau des Renaissanceschlosses
1662–1670Um- und Erweiterungsbauten unter Fürst Meinrad I. von Hohenzollern-Sigmaringen und später unter Graf Anton
1697–1702Umbauten

Ansichten




Quellen und Literatur

  • Miller, Dr. Max / Taddey,  Gerhard (Hrsg.) (1980). Baden-Württemberg. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 6, 2. Aufl., Stuttgart
  • Schmitt, Günter (2007). Burgen, Schlösser und Ruinen im Zollernalbkreis, 1. Aufl., Ostfildern


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Haigerloch 
Untere Burg
Schlössle
Thumbsches Schlössle
HaigerlochSchloss0.14
Haigerloch 
Römerturm
Oberstadtturm
HaigerlochBurgrest0.34
Gruol 
Wasserschlössle
Haigerloch-GruolSchloss3.45
Fürstenbau (Imnau) 
Fürstenbau
Schlössle
Haigerloch-Bad ImnauSchloss4.75

Nutzung
Hotel
Tagungsräume
Galerie
Restaurant
Externe Links
 Schloss Haigerloch