alle Bilder © Wolfgang Kassebeer

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Kassel
Schwalm-Eder-Kreis
Ort34587 Felsberg
Lage:links der Eder auf einem steilen Basaltkegel
Koordinaten:51.135801°, 9.420565°

Objekte im Umkreis



Beschreibung

stattliche Ruine mit aufgestockten Bergfried ("Butterfassturm"), Reste der Umfassungs- und Zwingermauern mit Zwingertürmen


Erhalten: Bergfried, Umfassungsmauern, Zwingermauern

Turm

Höhe ca. 30 m
Höhe des Eingangs  6 m
Anzahl der Geschosse 3
Durchmesser 9 m (unten), 5 m (oben)

Besitzer

Landgrafen von Thüringenum 1238
Landgrafen von Hessen1247
Land Hessen

Historie

11.Jh. für die Grafen von Velisberg errichtet
1090 (Grafen von Velisberc)
um 1333unter Landgraf Heinrich II. als Stützpunkt gegen Mainz verstärkt
1387–1392Verstärkung der Anlage
1511–1514Witwensitz der Landgräfin Anna
1544Einrichtung eines Pulvermagazins in der Burgkapelle
1618/48im Dreißigjährigen Krieg zerstört
1761im Siebenjährigen Krieg durch französische Truppen besetzt
1762durch hessische Truppen erstürmt
nach 1846verfallen
2005Abschluss von Sanierungsarbeiten

Quellen und Literatur

  • Die deutschen Burgen und Schlösser in Farbe,  Frankfurt am Main 1987
  • Knappe,  Rudolf: Mittelalterliche Burgen in Hessen,  Gudensberg-Gleichen 1995