Hohhaus

Hohaus

Palais


Copyright © Harry Niestolik

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Giessen
Vogelsbergkreis
Ort36341 Lauterbach
Adresse:Eisenbacher Tor 1–3
Lage:im Stadtzentrum
Geographische Lage:50.636322°, 9.3951605°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Dreiflügelige zweigschossige Barockanlage

Innenausstattung

Im Inneren befinden sich von den süddeutschen Meistern Wiedemann und Hoys gefertigte Stukkaturen.

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

General Georg Friedrich Riedesel; Freiherr zu Eisenbachals Erbauer
Herren von Riedeselbis 1945
Stadt Lauterbach

Historie

1770–1768 durch den fränkischen Baumeister Georg Veith Koch errichtet
ab 1931Nutzung als Museum

Ansichten




Copyright alle Bilder © Harry Niestolik

Quellen und Literatur

  •  (1987). Die deutschen Burgen und Schlösser in Farbe, 1. Aufl., Frankfurt am Main
  • Cremer, Folkhard / Wolf,  Tobias Michael (Bearb.) (2008). Hessen I: Regierungsbezirke Gießen und Kassel. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
LauterbachLauterbachSchloss0.18
EichbergLauterbachHerrenhaus0.20
LauterbachLauterbachStadtbefestigung0.21
Lehrbach 
Neues Schloss
Kirtorf-LehrbachHerrenhaus0.72
LehrbachKirtorf-LehrbachWasserburgruine0.72
SickendorfLauterbach-SickendorfSchloss3.17
AngersbachWartenberg-Angersbachverschwundene Burg3.72
EisenbachLauterbach-FrischbornSchloss3.84
Wartenberg 
Wartenbach
Wartenberg-AngersbachBurgruine4.80

Nutzung
Hohhaus-Museum
 Eintrittsgebühr
Externe Links
 Hohhaus Museum Lauterbach e.V.
Letzte Änderung
Sep
10
2021