Löwenburg

Lustschloss

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Kassel
StadtKassel
Ort34131 Kassel-Wilhelmshöhe
Adresse:Schlosspark 9
Lage:im Schlosspark Wilhelmshöhe
Geographische Lage:51.311389°, 9.408611°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Barockes Lustschloss als Nachahmung einer schottischen Ritterburg, vierflügelige, künstliche Ruine in der Form einer mittelalterlichen englischen Burg, Wohnräume mit reichhaltiger Ausstattung

Eines der ersten Bauwerke der Neugotik in Deutschland.

Kapelle

Burgkapelle mit dem Grab des Erbauers

Historische Ansichten



Bild 2: Stahlstich von Hoffmeister, um 1850


Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Landgraf Wilhelm IX.als Erbauer
Staatliche Schlösser und Gärten Hessen

Historie

1793–1798 nach Plänen von Heinrich Christoph Jussow errichtet
1945Beschädigung des Bergfrieds im Zweiten Weltkrieg
nach 1953Behebung der Kriegsschäden
2022geplanter Abschluss der Sanierungsarbeiten

Quellen und Literatur

  • Berthold Hinz, Andreas Tacke (Hrsg.) (2002). Architekturführer Kassel, 1. Aufl., Berlin
  • Dötsch, Anja, Marburger Burgen-Arbeitskreis e.V. (Hrsg.) (2006). Der Neuaufbau des Bergfrieds der Löwenburg im 19. Jahrhundert und die Wiederbelebung des Mittelalters, in: Marburger Correspondenzblatt zur Burgenforschung - Bd. 5, 2005/2006, S. 99ff, 1. Aufl., Marburg
  • Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (Hrsg.) (1986). Burgruine Löwenburg instandgesetzt, in: Zeitschrift „Rheinische Heimatpflege” 2/86, S. 138-42, 1. Aufl., Neuss/Köln


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Wilhelmshöhe 
Weißenstein
Kassel-WilhelmshöheSchloss0.63
NordshausenKassel-Nordshausenverschwundene Burg3.18
Igelsburg 
Engelsburg
Habichtswald-Dörnbergverschwundene Burg3.86
Schönfeld 
Augustenruh
Kassel-WehlheidenSchloss4.72

Nutzung
Schlossmuseum
Führungen
 Eintrittsgebühr
Externe Links
 Ruine Löwenburg
Tags
Letzte Änderung
Okt
6
2017