Wallerstein

Alte Burg, Altes Schloss

Burgrest


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Schwaben
LandkreisDonau-Ries
Ort86757 Wallerstein
Lage:auf dem fast 70 m hohen Wallersteiner Felsen über dem Ort
Geographische Lage:48.888829°, 10.474852°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Untererer Mauerring um Burgfelsen

Kapelle

Patrozinium:St. Gallus
Burgkapelle St. Gallus in der oberen Burg (nicht erhalten), um 1625 Bau der Maria-Hilf-Kapelle in der Unterburg

Reliefansicht im BayernAtlas

Historische Ansichten





Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Wallersteinals Erbauer
Graf Ludwig III. von Oettingen1261
Grafen von Oettingen

Historie

11.Jh. für die Herren von Wallerstein errichtet
um 1120 (Konrad von Wallerstein)
1188erwähnt
1362Unterscheidung zwischen oberer und unterer Burg, fortifikatorischer Ausbau der unteren Burg
16. Jh.Bau des Mauerrings der Unterburg
1582Errichtung des Burgtores
15. März 1648im Dreißigjährigen Krieg von schwedischen Truppen unter Oberst von Bülow abgebrannt und später gesprengt

Quellen und Literatur

  • Bosl, Dr. Karl (Hrsg.) (1981). Bayern. Handbuch der historischen Stätten Deutschlands 7, 3. Aufl., Stuttgart
  • Meyer, Werner (1979). Burgen und Schlösser in Bayerisch Schwaben, 1. Aufl., München
  • Sponsel, Wilfried (2006). Burgen, Schlösser und Residenzen in Bayerisch-Schwaben, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Sponsel, Wilfried / Steger,  Hartmut (2004). Vergangene Burgen und Herrensitze - Eine Spurensuche im Blickfeld des Rieses, 1. Aufl., (.o.O.)


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Wallerstein 
Neues Schloss
WallersteinSchloss0.31
Wallerstein 
Moritzschlösschen
WallersteinSchloss0.56
NördlingenNördlingenStadtbefestigung4.36
Löpsingen 
Sankt Michael
Nördlingen-LöpsingenKirchhofbefestigung4.64

Nutzung
Burgfelsen tagsüber frei zugänglich