Krimmelburg

Wallburg


Public Domain

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Niedersachsen
LandkreisWolfenbüttel
Ort38173 Erkerode
Lage:auf dem 312 m hohen Burgberg über dem Reitlungstal
Geographische Lage:52.212672°, 10.755816°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Höhenbefestigung, im Norden, Osten und Südosten durch ein Wall-Graben-System geschützt, quadratisches Plateau von ca. 25 x 25 m im Westen der Anlage

Die Entstehungszeit der Anlage reicht in die Zeit der Langobarden um Christi Geburt zurück.

Maße

Anlage ca. 312 x 100 m
Burgfläche ca. 2,5 ha
Wallhähe ca. 4,6 m
Grabentiefe ca. 2,6 m

Historie

13. Jh.Einbau eines Steingebäudes auf dem Plateau
1905Durchführung von Ausgrabungen
1954/55Durchführung von Ausgrabungen

Quellen und Literatur

  • Brachmann, Hansjürgen (1993). Der frühmittelalterliche Befestigungsbau in Mitteleuropa, 1. Aufl., Berlin
  • Grunwald, Lutz, Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) (2003). Schutz und Trutz in eindrucksvoller Manier – die Befestigungsanlagen im Reitlingstal, in: in: Nachrichten aus Niedersachsens Urgeschichte, 2003, 1. Aufl., Hannover
  • Steinmetz, Wolf-Dieter (Bearb.) (1997). Das Braunschweiger Land. Führer zu archäologischen Denkmälern in Deutschland 34, 1. Aufl., Stuttgart


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Wurtgarten 
Würzegarten
Erkerodeverschwundene Burg0.71
Brunkelburg 
Kuxwall
ErkerodeWallburg1.24
AmplebenKneitlingen-AmplebenHerrenhaus4.05
LangelebenKönigslutter am Elm-LangelebenBurgrest4.24
DestedtCremlingen-DestedtHerrenhaus4.25
Lucklum 
Deutschordenskommende
Erkerode-Lucklumehemalige Deutschordenskommende4.66
Veltheim an der OheVeltheim an der OheHerrenhaus4.80

Nutzung
frei zugängliche Burgstelle
Letzte Änderung
Jun
9
2020