Palais-Concordia (Bamberg)

Concordia, Zweites Böttingerpalais

Palais

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberfranken
StadtBamberg
Ort96049 Bamberg
Adresse:Concordiastraße 28
Lage:am Ufer der Regnitz
Geographische Lage:49.888006°, 10.888655°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Zweiflügeliger Sandsteinquaderbau, zwei dreigeschossige Flügel in Hanglage mit abgewalmten Dächern

Herkunft des Namens

Das Palais trägt seit 1834 den Namen „Concordia" nach einem damals dort untergebrachten Verein.

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Hofkammerrat Johann Ignaz Tobias Böttingerals Erbauer

Historie

1716–1721 Johann Dientzenhofer mit Bauplastik von Daniel Friedrich Humbach) errichtet

Quellen und Literatur

  • Breuer, Tilmann (Bearb.) (1999). Bayern I: Franken. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
GeyerswörthBambergSchloss0.33
Bamberg 
Marschalk von Ostheimsches Haus
BambergAdelssitz0.41
BambergBambergStadtbefestigung0.46
Palais Schrottenberg (Bamberg) 
Palais Schrottenberg
BambergPalais0.51
Bamberg 
Alte Hofhaltung
BambergSchloss0.63
Bamberg 
Neue Hofhaltung
Neue Residenz
BambergSchloss0.64
Hebedanz-Palais (Bamberg) 
Hebedanz-Palais
BambergPalais0.88
Altenburg (Bamberg)BambergBurg1.58
AufseßhöfleinBambergSchloss3.15
Bug 
Oberes Schlösschen
Bamberg-BugSchloss3.21
Seehaus 
Boveri-Schlösschen
Stegaurach-HöfenSchloss4.46
Hallstadt 
Oberes Schlösschen
Binsenhof
Kressengut
HallstadtAdelssitz4.82
Bischberg 
Oberes Schloss
BischbergSchloss4.98

Nutzung
internationales Künstlerhaus
Veranstaltungsort
Externe Links
 Villa Concordia