Böckum

Wasserburgrest


© Ulrich Ratz

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Düsseldorf
StadtDuisburg
Region:Ruhrgebiet
Ort47259 Duisburg-Huckingen
Adresse:Böckumer Burgweg 61
Lage:zwischen dem Alten Angerbach und der A 59
Geographische Lage:51.359509°, 6.759714°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Viereckiger Bau aus unverputztem Backstein mit Vierkantturm, bogige, mit Ornamenten geschmückte Toreinfahrt

Gut Böckum ist die einzige erhalten gebliebene Wasserburg auf Duisburger Gebiet.

Herkunft des Namens

Der Name ist auf den früher bis hier her reichenden Buchenwald zurückzuführen.

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Huckingbis 1399
Ritter von Buer/Bawyr1440–1801
Grafen von Spee1856

Historie

12./13.Jh. als doppelte Mottenanlage errichtet
1405der Sage nach in der Kalkumer Fehde zerstört
nach 1405?Wiederaufbau
1661Abbruch des Herrenhauses zugunsten eines Neubaus auf der Vorburg
18./19. Jh.Ausbau der Vorburg zu einem Dreiseithof
20. Jh.Zuschüttung des Wassergrabens

Ansichten



Bild 1: © Wehrbauten - Forum

Quellen und Literatur

  •  (1987). Die deutschen Burgen und Schlösser in Farbe, 1. Aufl., Frankfurt am Main
  •  (2010). Burgen AufRuhr, 1. Aufl., Essen


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
RembergDuisburgteilweise erhaltenes Schloss0.61
SteinhofDuisburg-HuckingenRittergut0.75
Groß Winkelhausen 
Sonnenhof
Düsseldorf-WittlaerRittersitz1.40
HeltorfDüsseldorf-AngermundSchloss2.04
Angerort 
Haus Angerort
Duisburg-Angerortteilweise erhaltenes Schloss3.16
Angermund 
Kellnerei
Düsseldorf-Angermundteilweise erhaltene Wasserburg4.20
WerthschenhofDuisburg-FriemersheimAdelssitz4.47
Duisburg 
Werthscher Hof
Duisburg-RheinhausenBurgrest4.48

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.