Wahn

Schloss


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Köln
StadtKöln
Ort51147 Köln-Porz
Adresse:Burgallee 2
Geographische Lage:50.857489°, 7.08425°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Einheitliche vierflügelige Anlage, zweigeschossiger spätbarocker Backsteinbau mit hohem Mansarddach, unter Einbeziehung älterer Bauteile errichtet

Kapelle

Kapelle von 1910

Historische Ansichten



aus: Duncker, Alexander, „Die ländlichen Wohnsitze, Schlösser und Residenzen der ritterschaftlichen Grundbesitzer in der Preussischen Monarchie.“

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Revelen14. Jh.
Herren von Zweiffel16./17.Jh
Grafen von Schall zu BellMitte 18. Jh.
Freiherren von Eltz–Rübenach

Historie

um 1100erbaut
1187 (Heinricus de Wanda)
1358 („Hoff zu Wande“)
1522erwähnt
14. Jh.Errichtung eines Neubaus
1753–1757Errichtung eines Neubaus durch Johann Georg Leydel
1910Durchführung von Aus-/Umbauten
1964Abbruch des Südflügels des Wirtschaftshofes

Quellen und Literatur

  • Benedix, Kristiane, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (Hrsg.) (1999). Schloss Wahn und die Theaterwissenschaftliche Sammlung. Rheinische Kunststätten 438, 1. Aufl., Neuss
  • Kierdorf, Alexander (1999). Architekturführer Köln, 1. Aufl., Berlin
  • Wollschläger, Hermann Maria (1985). Kölner Burgenführer, 1. Aufl., Köln


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Zündorf 
Zollturm
Turmhof
Nieder-Zündorf
Niederzündorf
Köln-Porz-ZündorfWohnturm3.10
LeidenhausenKöln-EilAdelssitz4.41

Nutzung
Theaterwissenschaftliche Sammlung
standesamtliche Trauungen
Externe Links
 Schloss Wahn