Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Nordrhein-Westfalen
Bezirk:Düsseldorf
StadtMülheim an der Ruhr
Region:Ruhrgebiet
Ort45479 Mülheim (Ruhr)-Styrum
Adresse:Moritzstraße 102
Lage:im Norden des Mühlheimer Stadtgebietes zwischen der Moritzstraße und der Burgstraße
Geographische Lage:51.443563°, 6.855732°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Zweigeschossiges verputztes Herrenhaus aus Bruchstein, westlich davon zweigeschossiger Quertrakt (Küchenbau) mit Krüppelwalmdach, sechseckiger Treppenturm mit geschweifter Haube

Die ersten schriftlichen Nachrichten über Schloss Styrum datieren bereits aus dem 11. Jahrhundert. Zu diesem frühen Zeitpunkt befand sich Styrum als Oberhof in der Hand des Königs, der diesen Reichsbesitz 1067 an das Reichsstift Kaiserswerth schenkte.

Kapelle

Schlosskapelle östlich des Torhauses, Nutzung als Vortrags- und Veranstaltungsraum des Wassermuseums

Maße

Herrenhaus 19,30 x 9,90 m

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Abtei Werden
Grafen von Limburg–StyrumAnfang 14. Jh.–1809
Johann Schönnenbeck1861
August Thyssen1890
Stadt Mühlheim1959

Historie

um 800erwähnt
1067 als Reichshoferwähnt
1289Durchführung von Aus-/Umbauten
14./15. Jh.Bau des Herrenhauses
1659Durchführung von Aus-/Umbauten
1930Durchführung von Aus-/Umbauten
1992saniert

Ansichten




Quellen und Literatur

  • Hesselmann, Frank-Rainer (2017). Kinder spielten dereinst auf den Styrumer Ruhrwiesen, in: Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 21. August 2017, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Ortmanns, Kurt, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz (Hrsg.) (1992). Schloss Styrum in Mülheim an der Ruhr. Rheinische Kunststätten 377, 1. Aufl., Neuss


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
BroichMülheim (Ruhr)teilweise erhaltenes Schloss2.14
KaiserbergDuisburg-DuissernWallburg3.96

Nutzung
Künstlerateliers
Restaurant
Altentagesstätte
Externe Links
 Stadt Mülheim an der Ruhr