Auhof

Schloss


Public Domain

Lage

Land:Österreich
Bundesland:Niederösterreich
Bezirk:Melk
Ort3372 Blindenmarkt
Adresse:Auhofstraße 22
Geographische Lage:48.164833°, 15.199757°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Dreiflügeliger zweigeschossiger Bau mit Walmdach und Wirtschaftsgebäude an vierter Seite

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Familie von Zinzendorf
Fürsten von Starhemberg1684
Siegfried Hofer1933/34 Kauf von Ernst Rüdiger von Starhemberg
Firma Kneissel1960 Kauf
Firma Haslmayr–Grassegg1963 Kauf
J. BentlageHerbst 1994 Kauf

Historie

1396 („Hof ze Awe auf dem Ybserfeld“ im Lehenbuch Herzog Albrechts IV.)
16. Jh.Umbau zum Schloss
18. Jh.umgebaut
nach 1960nochmals umgebaut

Quellen und Literatur

  • Büttner, Rudolf (1979). Burgen und Schlösser in Niederösterreich - Zwischen Ybbs und Enns. Niederösterreich 8, 1. Aufl., Wien
  • Kaltenegger, Marina / Kühtreiber,  Thomas / Reichhalter,  Gerhard / Schicht,  Patrick / Weigl,  Herwig, Falko Daim (Hrsg.) (2007). Burgen im Mostviertel, 1. Aufl., Oberhaching


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
WockingBergland-WockingWasserburgrest0.03
Arb 
Mannersdorf
Türkenkogel
Zelking-Matzleinsdorfverschwundene Burg1.31
WildensteinZelking-Matzleinsdorfverschwundene Burg2.29
Anzenberg 
Anzenberger Höhe
Zelking-Matzleinsdorfverschwundener Ansitz3.07
PetzenkirchenPetzenkirchenSchloss3.88
PöchlarnPöchlarnStadtbefestigung3.91
Hochbauer 
Althaus
Zelking-MatzleinsdorfWallburg4.35
ZwerbachRuprechtshofenSchlossrest4.39
GrabeneggRuprechtshofenSchlossrest4.42
ZinsenhofRuprechtshofenSchlossrest4.61

Nutzung
Sitz der "Gemeinschaft der Diener Jesu und Mariens"