Weitenegg

Burgruine


Lage

Land:Österreich
Bundesland:Niederösterreich
Bezirk:Melk
Ort3652 Leiben
Katastralgemeinde:Weitenegg
Lage:auf einem Felssporn über der Donau
Geographische Lage:48.229504°, 15.295286°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Langgestreckte mehrstöckige Anlage mit Ost- und Westturm, Wohnbau an der Nordseite

Maße

Anlage ca. 110 x 25 m
Wohnbau ca. 20 x 7 m

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Grafen von Pernegg
Herren von Seissenegg1513
von Lappitz1531
Kaiserhaus1796
Familie Wipplinger1983

Mitte 12.Jh.erbaut
um 1180erwähnt
14./15. Jh.Durchführung von Aus-/Umbauten
16. Jh.festungsartiger Ausbau
1645im Dreißigjährigen Krieg von schwedischen Truppen erfolglos belagert
nach 1672verfallen
1832Einsturz donauseitiger Bauteile
um 1870Abbruch des Ostturms

Ansichten




Quellen und Literatur

  • Krahe, Friedrich Wilhelm (1994). Burgen des deutschen Mittelalters - Grundrisslexikon, 1. Aufl., Frankfurt/Main
  • Reichhalter, Gerhard / Kühtreiber,  Karin und Thomas (2001). Burgen - Waldviertel und Wachau, 1. Aufl., (.o.O.)


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz(km)Bild
NameOrtArtDistanz(km)Bild
LubereggEmmersdorf an der DonauSchloss1.41
LeibenLeibenBurg1.75
EbersdorfLeibenWohnturmrest2.42
Rotenhof 
Rothenhof
Roter Hof
Emmersdorf an der DonauBurg3.06
Erlanghof 
Erlangshof
Erlangerhof
LeibenAnsitz3.41
Matzleinsdorf 
Edelhof
Zelking-MatzleinsdorfAnsitz3.45
AichauArtstetten-Pöbringverschwundener Adelssitz3.89
MüllnerkogelZelking-MatzleinsdorfWallburg4.42
Emmersdorf 
Gossam
Emmersdorf an der DonauBurgruine4.77

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.
Historie
Bilder
Umkreis