Brunkenstein

Burgruine


Quelle: Podolle, cc-by-sa 3.0 (aus Wikipedia)

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Rheinland-Pfalz
LandkreisBad Kreuznach
Ort55606 Hochstetten-Dhaun
Lage:im Kellenbachtal zwischen Simmertal und Schloss Dhaun
Geographische Lage:49.811871°, 7.506336°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Turmburg, Ruine eines Wohnturms mit nach außen gerundeten Untergeschoss

Historische Funktion

Trutzburg gegen Dhaun

Maße

Burgplateau ca. 8 x 16 m

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Wildgraf Johannals Erbauer

Historie

1336 im Zuge der "Dhauner Fehde" errichtet
1410Eroberung durch die Herren von Oberstein
1411Rückeroberung durch den Wild– und Rheingrafen Friedrich, anschließend Schleifung der Anlage

Quellen und Literatur

  • Schellack, Gustav / Wagner,  Willi (1976). Burgen und Schlösser im Hunsrück-, Nahe und Moselland, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Stanzl, Günther, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.) (2013). Burgruine Brunkenstein bei Schloss Dhaun im Soonwald (Hunsrück) - Bauforschung und Denkmalpflege, in: Zeitschrift „Burgen und Schlösser” 4/2013, S. 233ff, 1. Aufl., Braubach/Rhein


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
DhaunHochstetten-Dhaunteilweise erhaltene Burg0.65
Johannisburg 
Johannisberg
Hochstetten-Dhaun-Sankt Johannisbergverschwundene Burg1.64
HeinzenbergHochstetten-Dhaunverschwundene Burg2.15
Kellerei (Kirn)KirnAdelssitz4.42
Merxheim 
Neues Schloss
MerxheimSchloss4.46
Amalienslust 
Amalienlust
Amaliens-Lust
KirnLustschloss4.61
Kyrburg 
Kirburg
KirnBurgruine4.79
Steinkallenfels 
Stein
Kallenfels
Stock im Hane
Kaldenfels
Kirn-SteinkallenfelsBurgruine4.83

Nutzung
frei zugängliche Ruine