Büchold

teilweise erhaltene Burg


© Andreas Moehres

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Unterfranken
LandkreisMain-Spessart
Ort97450 Arnstein-Büchold
Adresse:Schlossberg 5
Lage:auf dem Schlossberg am nö Ortsrand
Geographische Lage:50.0113°, 9.950812°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Von der nahezu kreisrunden Burganlage sind noch ansehnliche Mauerreste des Berings mit Rundtürmen erhalten. Der mit Sandsteinquadern verblendete Bergfried steht an der höchsten Stelle der Anlage inmitten eines bäuerlichen Anwesens.

Turm

Bergfried

Tilman2007 / CC BY-SA
Form:rund
Höhe:26,50 m
Außendurchmesser:6,80 m
Höhe des Eingangs:10
(max.) Mauerstärke:2,40 m
Anzahl Geschosse:4

Reliefansicht im BayernAtlas

Maße

Mauerstärke der Ringmauer ca. 1 m

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Johanniterals Erbauer
Eberhard von Seinsheimbis um 1358
Herren von Thüngennach 1358
Dietrich Echter von Mespelbrunn1596 Kauf
Wolf Hartmann von Dalberg1646
Herren von Dalberg1652–1719
Hochstift Würzburg1719–1803
Königbereich Bayern1803–1818
Familie Mennig1818–2007
Familie Schubert/Glawatz2007

Historie

um 1100erbaut
1299erwähnt
16. Jh.Umgestaltung zum Renaissanceschloss
1618/48im Dreißigjährigen Krieg beschädigt
nach 1719allmählich verfallen
nach 1802Nutzung als Steinbruch
1964Restaurierung des Bergfrieds
2007–2011saniert

Ansichten



Bild 1: © Andreas Moehres

Quellen und Literatur

  • Fuhrmann, Jan / Dümler,  Christian (2011). Gesamtinstandsetzung der Burgruine Büchold, in: Denkmalpflege Informationen Nr. 149 Juli 2011, S. 17ff, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Krahe, Friedrich Wilhelm (1994). Burgen des deutschen Mittelalters - Grundrisslexikon, 1. Aufl., Frankfurt/Main
  • Rahrbach, Anton / Schöffl,  Jörg / Schramm,  Otto (2002). Schlösser und Burgen in Unterfranken, 1. Aufl., Nürnberg
  • Roth, Günther (2011). Liebe auf den dritten Blick, in: Main Post, 3.Mai 2011, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Römisch-Germanisches Zentralmuseum Mainz (Hrsg.) (1975). Würzburg - Karlstadt - Iphofen - Schweinfurt. Führer zu vor- und frühgeschichtlichen Denkmälern 27, 1. Aufl., Mainz
  • Schilling, Walter (2012). Die Burgen, Schlösser und Herrensitze Unterfrankens, 1. Aufl., Würzburg


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
FranzenburgArnstein-Heugrumbachverschwundene Burg2.25
AltbessingenArnstein-Altbessingenverschwundene Burg2.48
Arnstein 
Amtsschloss
ArnsteinSchloss3.96

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.