Beckingen

Ordensschloss

verschwundenes Schloss


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Saarland
LandkreisMerzig-Wadern
Ort66701 Beckingen
Adresse:Talstraße
Lage:an der L 156, ca. 150 m nach der Kreuzung von Rehlinger- und Bahnhofstraße
Geographische Lage:49.387192°, 6.692766°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Corps de Logis mit Eckpavillons , vorgelagert ein halbkreisförmiger Zweiflügelbau

Der Bau kostete die Summe von 30.000 Reichstalern.

Kapelle

Die Schlosskapelle im nw Pavillon stand an der Stelle der alten Burgkapelle.

Maße

Länge des Corps de Logis ca. 29 m

Bezug zu anderen Objekten

Nachfolger von Ordensburg Beckingen

Historische Ansichten



Lithographie von 1863

Historie

1755 durch François Motte d'Altviller errichtet
1785Neubau des Pferdestalls
1793auf Abbruch versteigert
1803abgebrochen
nach 1911Abbruch des östlichen Gebäudeflügels für Straßenbau

Quellen und Literatur

  • Conrad, Joachim / Flesch,  Stefan (Hrsg.) (1988). Burgen und Schlösser an der Saar, 1. Aufl., (.o.O.)


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Beckingen 
Ordensburg
Beckingenverschwundene Burg0.00
Hausen (Rehlingen) 
Schloss Hausen
Rehlingen-SiersburgBurg0.78
Siersburg 
Siersberg
Rehlingen-SiersburgBurgruine2.72
FremersdorfRehlingen-SiersburgSchloss3.80
ItzbachRehlingen-ItzbachSchloss4.29
Itzbach 
Königsberg
Rehlingen-ItzbachWallburg4.33
Dillingen 
Altes Schloss
Dillingenteilweise erhaltene Wasserburg4.83
Merzig 
Kurfürstliches Schloss
Stadthaus
MerzigSchloss4.86
KönigsbergRehlingen-SiersburgWallburg4.98