Lage

Land:Italien
Provinz:Trentino-Südtirol / Alto Adige
Bezirksgemeinschaft:Überetsch-Unterland
OrtEppan-Missian
Lage:in 601 m Höhe westlich über Missian
Geographische Lage:46.483701°, 11.245537°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Ausgedehnte Anlage mit viereckigem Grundriss, NW-Turm, Wohnturm in der SW-Ecke, Wohnbau an der Nordmauer

Herkunft des Namens

von bo(vis)monte = „Ochsenberg“

Turm

Bergfried

Form:quadratisch
Höhe:26,00 m

Kapelle

Patrozinium:St. Jakob
Saalkirche mit Jakobspatrozinium, Kapelle zwischen Saalbau und Bergfried, gewölbte, fast halbrunde Apsis, Maße ca. 8 x 8 m, Innenfläche ca. 6 x 6 m

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Ministerialn der Grafen von Eppanals Erbauer
Herren von Boymont und von Korb
Familie Kässler
Familie Dellago1976 Kauf

Historie

um 1236erbaut
23. November 1236 („…Boymonte“)
1425abgebrannt
nach 1976restauriert
seit 1981Nutzung als Burgschenke

Ansichten




Quellen und Literatur

  • Bitterli-Waldvogel, Thomas, Südtiroler Burgeninstitut (Hrsg.) (1995). Südtiroler Burgenkarte, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Dumler, Helmut (1991). Wanderungen zu Burgen und Schlössern in Südtirol, 1. Aufl., München
  • Hörmann, Magdalena (2011). Überetsch - Unterland. Tiroler Burgenbuch 10, 1. Aufl., Bozen
  • Mahlknecht, Bruno, Verkehrsamt Eppan (Hrsg.) (1978). Burgen, Schlösser und Ansitze in Eppan, Eppan an der Südtiroler Weinstraße
  • Stabler, Stefan / Hohenbühel von,  Alexander (2010). Burgen und Ansitze - Meraner Land und Vinschgau - Ausflüge, Kultur, Genuss, 1. Aufl., Bozen


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
KorbEppan-MissianSchloss0.34
Hocheppan 
Hoheneppan
Eppan-MissianBurgruine1.03
Kreidenturm 
Kreideturm
Eppan-PerdonigTurm1.35
Montan 
Montani
Eppan-BergBurg1.67
WeißenheimEppan-BergAnsitz1.94
ZinnenbergEppan-BergAnsitz1.96
MareitEppan-Sankt PaulsWohnturm1.97
Reinsberg 
Reinsperg
Eppan-Sankt PaulsWohnturm2.28
FreudensteinEppan-BergBurg2.30
Warth 
Wart
Eppan-Sankt PaulsBurg2.32
RosengartenEppan-BergAnsitz2.48
Turmbach 
Turm in Turmbach
Eppan-Sankt PaulsWohnturm2.59
PaschbachEppan-Sankt MichaelWohnturm2.62
AltenburgEppan-Sankt MichaelAnsitz2.70
AichbergEppan-BergAnsitz2.72
Kreuzweghof 
Pillhof
Eppan-FrangartAnsitz2.72
Gruonsberg 
Griensberg
Grumsberg
Eppan-Girlanverschwundene Burg2.75
Moos 
Moos-Schulthaus
Eppan-Sankt MichaelAnsitz3.34
WendelsteinEppan-Sankt MichaelAnsitz3.54
AngerburgEppan-Sankt MichaelAnsitz3.61
GleifheimEppan-PigenoAnsitz3.65
EnglarEppan-PigenòBurg3.66
FestensteinEppan-PerdonigBurgruine3.76
Altfirmian 
Alt-Firmian
Eppan-PigenoWohnturm3.80
GandeggEppan-PigenoSchloss3.81
AndrianAndrianBurgrest3.97
WolfsthurnAndrianBurg4.00
Terlan 
St. Margareth in Klaus
TerlanKirchenruine4.27
Klause von Terlan 
Morith
Untere Burg
TerlanBurgrest4.49
Sigmundskron 
Castelfirmiano
Firmian
Formincaria
BozenBurgruine4.62
Neuhaus 
Maultasch
TerlanBurgruine4.70
Greifenstein 
Sauschloss
Jenesien-GlaningBurgruine4.76
St. Georg (Oberplanitzing)Kaltern-OberplanitzingKirchenruine4.79
Helfenburg 
Helfenberg
TerlanBurgruine4.82

Nutzung
frei zugängliche Ruine
Jausenstation
Externe Links
 Burg Boymont
Social Media Links