Eschenloh

Ulten, Eschenloch, Eschenlohe, Sankt Pankraz

Burgruine

Lage

Land:Italien
Provinz:Trentino-Südtirol / Alto Adige
Bezirksgemeinschaft:Burggrafenamt
Ort39010 St. Pankraz
Lage:nö von St. Pankraz auf einem kegelförmigen Felshügel, hoch über dem Zusammenfluss von Hagenbach und Falschauer im Ultental
Geographische Lage:46.597261°, 11.098461°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Sw anschließende Außenmauer, zweigeschossiger Palas, Reste einer späten Vorburg an der SO-Seite

Herkunft des Namens

Vermutlich vom Wort “Loach” = Laubwald.

Turm

Bergfried

ManfredK / CC BY-SA
Bergfried an der Angriffsseite, spitzbogiger Hocheingang an der Nordostsiete
Form:quadratisch
Höhe:22,00 m
Höhe des Eingangs:9
(max.) Mauerstärke:2,40 m

Historische Ansichten





Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Grafen von Ultenals Erbauer
Grafen von Trapp1492
Familie Pof. Schinzel

Historie

1164 („Schloss Ulten“)
um 1320Durchführung von Aus-/Umbauten
1422zerstört, anschließend Wiederaufbau
1791zerstört
1913Sicherung der Ruine

Quellen und Literatur

  • Bitterli-Waldvogel, Thomas, Südtiroler Burgeninstitut (Hrsg.) (1995). Südtiroler Burgenkarte, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Graf Trapp, Dr. Oswald (1981). Burggrafenamt. Tiroler Burgenbuch 2, 1. Aufl., Bozen


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Werrenberg 
Turm zu Völlan
Lana-VöllanBurgrest3.16
HelmstorfLanaAnsitz3.48
BraunsbergLana-OberlanaBurg3.69
Mayenburg 
Maienburg
Maienberg
Lana-VöllanBurgruine3.88
ThalerLanaAnsitz4.02
GartscheidLanaAnsitz4.10
RosengartenLanaAnsitz4.11
AichholzLanaAnsitz4.15
KlarenbrunnLanaAnsitz4.20
SchallerLanaAnsitz4.22
Goldegg 
Greifenturm
LanaBurg4.38
Ampossegg 
Unterampoßegg
LanaAnsitz4.47
AngerheimLanaAnsitz4.54
Zurglburg 
Zaglhof
Zurglhof
Gruberhof
LanaAnsitz4.64
BrandisLana-NiederlanaBurgruine4.78
GrießensteinLanaAnsitz4.80
Gößlheim 
Turm Gößlheim
Gössl
Lana-NiederlanaWohnturm4.81
LarchgutLana-NiederlanaWohnturm4.84

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.
Letzte Änderung
Mr
3
2018