Konstein

Kunstein

Burgruine


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberbayern
LandkreisEichstätt
Ort91809 Wellheim-Konstein
Adresse:Dollnsteiner Straße 1
Lage:westlich des Kirchplatzes und links der Straße nach Dollnstein
Geographische Lage:48.82351°, 11.071389°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Reste der Ringmauer auf Felskegel, einst dreigeschossige turmartige Hauptburg, Vorburg am Nordfuß des Felsens mit Rest des Westberings, rundbogiges Tor im Osten

Kapelle

Patrozinium:St. Ägidiu
Burgkapelle St. Ägidius außerhalb des Burgberings, 1338 durch den Ritter Ulrich Wilbrant gestiftet, 2. Hälfte 16.Jh. Erweiterung zur Kirche, seit 1960 Nutzung als Apostelkirche der evangelischen Gemeinde

Historische Ansichten



Lithograhie von 1835

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Burggrafen von Nürnberg
Herren von Muhrbis um 1335 als Lehen
Ulrich Wilbrant1349
Bayern1408
Familie Pöll1506–40

Historie

1186 (Kuno von Stein)
1505im Landshuter Erbfolgekrieg zerstört
um 1515Wiederaufbau
1618/48im Dreißigjährigen Krieg zerstört und allmählich verfallen
Anfang 19. Jh.Nutzung der Vorburg als Bräukeller

Ansichten




Quellen und Literatur

  • Appel, Brun (1987). Burgen und Schlösser im Kreis Eichstätt, 2. Aufl., (.o.O.)


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Konstein 
Pflegschloss
Wellheim-KonsteinAdelssitz0.15
WellheimWellheimBurgruine0.76
WellheimWellheimMarktbefestigung1.10
WielandsteinWellheim-WielandshöfeBurgrest1.91
HünenringDollnstein-RiedWallburg2.63
Adlerstein 
Alter Burgfelsen
Alte Bürg
Wellheim-Aicha im WaldeBurgruine2.97
HüttingRennertshofen-HüttingBurgruine3.76
DollnsteinDollnsteinMarktbefestigung4.81

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.