Harlanden

Burgrest


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Niederbayern
LandkreisKelheim
Region:Altmühltal
Ort93339 Riedenburg-Eggersberg
Adresse:Haus Nr.10
Lage:in der Ortsmitte
Geographische Lage:48.931522°, 11.806183°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Erhalten ist der Stumpf des ehemaligen Bergfrieds, noch ca. 7 m hoch mit einer Grundfläche von ca. 5,60 x 5,60 m. Die Mauerstärke beträgt 1,20 m. Bruchsteinmauerwerk mit Eckquadern. Das Erdgeschoss ist in der Tonne gewölbt. Der jetzige Eingang auf der Nordseite ist mit großen Quadern eingefasst und horizontal abgedeckt. Um den Turm befanden sich bis vor einigen Jahren noch Spuren eines Ringgrabens, der südliche teilweise noch Wasser enthielt.

Turm

Bergfried

Form:quadratisch
Höhe:6,50 m
Grundfläche:5,60 x 5,60 m
(max.) Mauerstärke:1,20 m

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Harlandenals Erbauer
Herren von Walrab

Historie

1120erwähnt

Quellen und Literatur

  • Auer, Johann (2008). Befestigungen und Burgen im Landkreis Kelheim vom Neolithikum bis zum Spätmittelalter, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Krahe, Friedrich Wilhelm (1994). Burgen des deutschen Mittelalters - Grundrisslexikon, 1. Aufl., Frankfurt/Main


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Randeck 
Randegg
Markt Essing-RandeckBurgruine1.39
AltessingMarkt Essing-Altessingverschwundene Burg1.56
Michelsberg (Kelheim)KelheimWallburg3.92
Wolfgangswall 
Römerschanze
KelheimWallburg4.23
Wieserkreuz (Kelheim) 
Wieserkreuz
Kelheimverschwundene Burg4.43

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.