Rothenbourg

Rotenburg, Rodenburg, Rotschloessel

Burgrest


© Burgenparadies - Marco B.

Lage

Land:Frankreich
Administrative Region:Grand-Est
Départment:Moselle
Arrondissement:Sarreguemines
Region:Pfälzer Wald
Ort57230 Philippsbourg
Lage:ca. 2.000 m nördlich Ruine Falkenstein auf dem Gipfel eines 358 Meter hohen Bergkegels
Geographische Lage:49.024689°, 7.575384°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Ungefähr dreieckige Gipfelburganlage mit Unterburgfelsen und Hauptburgfelsen, Hauptburg mit Resten der Ringmauer aus Buckelquadern, vorgelegter Halsgraben, die Burg besaß vermutlich keinen Bergfried

Maße

Höhe des zentralen Burgfelsens ca. 13 m
größte Länge der Anlage ca. 90 m

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Heinrich von Ettendorfbis 1321
Simon Fürst von Brumath14. August 1321 Kauf
Grafen von Zweibrückenvor 1353 als Lehen?
Grafen von Zweibrücken–Bitsch

Historie

12./13.Jh?erbaut
1321erwähnt
1369durch Truppen der Stadt Straßburg und der Herren von Lichtenberg zerstört, anschließend Verbot des Wiederaufbaus
1938/39Durchführung von Sicherungs– und Entschuttungsmaßnahmen
vor 1940Ausbau der Burg zu einem Beobachtungsposten

Ansichten




Quellen und Literatur

  • Keddigkeit, Jürgen / Burkhart,  Ulrich / Übel,  Rolf, Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde (Hrsg.) (2007). Pfälzisches Burgenlexikon IV.1 O-Sp, 1. Aufl., (.o.O.)
  • Reitel, Francois (o.J.). Chateaux Forts et Fortifications de Lorraine, (.o.O.)


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Helfenstein 
Wachtfels
PhilippsbourgBurgrest2.10
FalkensteinPhilippsbourgBurgruine2.30
Gryssestein 
Château de Gryssestein
Groffestein
Groffenstein
Grafenstein
Sturzelbronnverschwundene Burg2.44
Sturzelbronn 
Abbaye de Sturzelbronn
SturzelbronnKlosterrest3.38
WaldeckÉguelshardtBurgruine3.66
Hohenfels 
Château de Hohenfels
Dambacher Schloss
DambachBurgruine3.69
Philippsbourg 
Château de Philippsbourg
Philippsburg
Philippsbourgverschwundenes Schloss4.48
Philippfels 
Mühlköpfelfelsen
PhilippsbourgBurgrest4.51

Nutzung
frei zugängliche Ruine
Letzte Änderung
Mr
30
2016