Frauenstein

Burgruine


By Alois Köppl, Gleiritsch (Own work) [GFDL or CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberpfalz
LandkreisSchwandorf
Ort92557 Weiding
Lage:auf dem 875 m hohen Frauenstein
Geographische Lage:49.465641°, 12.531923°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Höhenburg

Die einstige Burg war lange Zeit böhmisches Lehen. Heute sind leider nur noch wenige Mauerreste in romantischer Lage, auf dem 875 Meter hohen Berg vorhanden. Ein Einganstorbogen ragt nur noch mit der Spitze aus den überwucherten Schutthaufen. Etwas höher, weiter östlich, erhebt sich ein kurz vor dem Einsturz stehender Mauerrest aus dem Versturzmaterial. Überall liegen große Haufen von Mauersteinen. Das Ganze zeigt eindrucksvoll den Verfall einer Burg und wirkt ein wenig wie ein versunkenes MärchenSchloss. (© Michael Fleischmann http://www.neunburgerinfo.de)

Grundriss


Quelle:Hager, Georg (1906). Die Kunstdenkmäler des Königreichs Bayern - Niederbayern, Bez.Amt Oberviechtach, 1. Aufl., München
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz

Reliefansicht im BayernAtlas

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Böhmen
Familie Du Moulin Eckart

Historie

13./14.Jh.erbaut
1270erwähnt
1577als „öd und zerbrochen“ bezeichnet

Quellen und Literatur


    Eintrag kommentieren


    Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

    NameOrtArtEntfernung(km)Bild
    NameOrtArtEntfernung(km)Bild
    Muggenthal 
    Mollermühle
    Schönsee-MuggenthalHerrenhaus3.31
    AltenschneebergTiefenbach-AltenschneebergBurgrest3.37

    Nutzung
    frei zugängliche Ruine