Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Thüringen
LandkreisWeimar-Land
Ort99439 Ettersburg
Adresse:Am Schloss 1
Koordinaten:51.032684°, 11.273977°
Google MapsOpenStreetMapOpenTopoMap

Beschreibung

Altes Schloss: zweigeschossige barocke Dreiflügelanlage auf den Grundmauern eines Augustiner Chorherrenstiftes, Neues Schloss: freistehender Corps de Logis

1706–1711 ließ Herzog Wilhelm Ernst von Sachsen-Weimar ein dreiflügeliges Jagdschloss errichten, das als Sommersitz der Herzöge Sachsen-Weimars diente.Auf Veranlassung von Herzögin Anna-Amalia entstand 1775-82 ein Park im Stil der Zeit mit zahlreichen Waldnischen, Einsiedeleien und einem Naturtheater. Durch das Engagement der Herzögin begann ein reges kulturelles Leben im Schloß mit namhaften Gästen wie herder, Schiller und Goethe. Heute lädt der von Hermann Fürst von Pückler und Eduard Petzold umgestaltete Landschaftspark zu weitläufigen Spaziergängen ein. Am Nordhang des Ettersberges, ca. 2,5 km von Ettersburg entfernt, wurde ab 1937 das Konzentrationslager Buchenwald errichtet. Zwischen beiden befindet sich ein 1734 angelegter - im Laufe der Zeit überwucherter - Jagdstern der Weimarer Herzöge. Nachdem eine Schneise des Jagdsterns zwischen Buchenwald und Ettersburg heute wieder freigeschlagen wurde, kann man auf ihr entlangwandern und eine Zeitreise erleben.

Park/Garten1776-1780 Barockgarten angelegt, 1844-1852 durch Fürst H. Von Pückler-Muskau und E. Petzold in Landschaftspark umgestaltet, 1900 nochmals erweitert

Kapelle


Kirche am Ostflügel des alten Schlosses


Nutzung zwischen 1945 und 1990

  • Schule des Thüringer Ministeriums für Justiz (Ende 1948)
  • Feierabendheim (1962-1978)
  • ab 1978 leerstehend


Historische Ansichten



Besitzer

(ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
Herzog Wilhelm-Ernst von Sachsen-Weimarals Erbauer

Historie

1706–1712 durch Johann Mützel errichtet
ab 1717Bau des Neues Schlosses
1733Bau des Jagdpavillons
1748Abbruch des Jagdpavillons
1776–1780Sommersitz der Großherzogin Anna Amalia
1842Durchführung von Aus-/Umbauten
1923Landeserziehungsheim
2006–08saniert

Quellen und Literatur

  • Krause, Dr. Peter: Schloss Ettersburg - Geschichte und Gegenwart, Bildungswerk BAU Hessen-Thüringen e.V. (Hrsg.) o. J.
  • Köhler, Michael: Thüringer Burgen und befestigte vor- und frühgeschichtliche Wohnplätze 2003
  • Landkreis Weimarer Land (Hrsg.): Burgen und Schlösser im Weimarer Land o. J.

Objekte im Umkreis von 10 Kilometern

NameOrtArtDistance (km)Bild
NameOrtArtDistance (km)Bild
Ettersburg 
Alte Burg
EttersburgBurgrest0.20
Ettersburg 
Schanze
EttersburgOrtsbefestigung0.34
Brunfthof 
Brunsthof
EttersburgWallburg0.72
BrunfthofWeimar-Schöndorfverschwundenes Jagdhaus0.90
Wahl 
Im Wahl
Das Wahl
Berlstedtverschwundene Burg4.02
LützendorfWeimar-LützendorfGutshaus4.06
SchwerstedtSchwerstedtverschwundene Wasserburg4.58
SchwerstedtSchwerstedtGutshaus4.61
NeumarkNeumarkverschwundene Burg5.49
NeumarkNeumarkOrtsbefestigung5.50
NiederzimmernGrammetal-NiederzimmernWarte5.71
Hopfgartener WarteGrammetal-HopfgartenWarte5.89
OllendorfOllendorfBurgrest5.92
DaasdorfButtelstedt-Daasdorfverschwundene Burg5.92
UllaNohra-UllaGutshaus6.54
VippachedelhausenVippachedelhausenGutshaus6.88
Wittumspalais (Weimar) 
Wittumspalais
WeimarPalais6.94
NiederzimmernGrammetal-NiederzimmernWehrkirche6.95
Buttelstedt 
Buttelstädt
ButtelstedtHerrenhaus7.01
Palais Dürckheim (Weimar) 
Palais Dürckheim
WeimarPalais7.08
Weimar 
Residenzschloss
Stadtschloss
Hornstein
WeimarSchloss7.08
WeimarWeimarStadtbefestigung7.09
Haindorf 
Talburg?
Krautheim-HaindorfWallburg7.13
Gelbes Schloss (Weimar) 
Gelbes Schloss
WeimarSchloss7.14
Rotes Schloss (Weimar) 
Rotes Schloss
WeimarSchloss7.14
Grünes Schloss (Weimar) 
Grünes Schloss
Französisches Schloss
Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek
WeimarSchloss7.28
KromsdorfKromsdorfSchloss7.36
KutzlebenKutzlebenGutshaus7.38
Weiden 
Kirchberg
Buttelstedt-WeidenWallburg7.51
TiefurtWeimar-TiefurtSchloss7.60
Todenwarth 
Totenwarth
Warte
Schmalkalden-FambachHerrenhaus7.63
Denstedt 
Altes Schloss
Kromsdorf-DenstedtSchloss8.38
Denstedt 
Neues Schloss
Kromsdorf-DenstedtHerrenhaus8.42
MarkvippachMarkvippachteilweise erhaltene Wasserburg8.70
RohrbachRohrbachGutshaus9.51
Liebstedt 
Deutschordenskommende
LiebstedtWasserburg9.62
UdestedtUdestedtverschwundene Burg9.72
HardislebenHardislebenteilweise erhaltenes Herrenhaus9.80
EckstedtEckstedtGutshaus9.95

Eintrag kommentieren