Thierbach

Herrenhaus


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Leipzig
LandkreisLeipzig
Ort04567 Kitzscher-Thierbach
Adresse:Hauptstraße
Geographische Lage:51.17001°, 12.531752°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Historistischer Bau im Stil der Tudorgotik mit zwei achteckigen Türmen an den Flanken der Hauptfront, dreiachsiger Risalit

Das Schloss, das 1878 in unmittelbarer Nähe des ehemaligen Rittergutes erbaut wurde, ist das einzig bekannte Schloss im neogotischen Baustil im Südraum Leipzig. Conrad von Auenmüller war 1938 der letzte Besitzer des Schlosses und des Rittergutes.

Nutzung zwischen 1945 und 1990

Wohnungen (bis 1980)

Historische Ansichten



aus: G. A. Poenicke, „Album der Rittergüter und Schlösser im Königreiche Sachsen“

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Julius von Auenmüllerals Erbauer
Conrad von Auenmüllerbis 1941
Aktiengesellschaft Sächsische Werke1941 Kauf
Reinhard Rade

1878/88erbaut
nach 1980unbewohnt und verfallen

Quellen und Literatur

  • Donath, Matthias (2013). Schlösser in Leipzig und Umgebung, 1. Aufl., Meißen
  • Schwarz Alberto (Hrsg.) (1993). Schlösser um Leipzig, 1. Aufl., Leipzig


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtDistanz(km)Bild
NameOrtArtDistanz(km)Bild
BraußwigKitzscher-BraußwigHerrenhaus1.83
KitzscherKitzscherverschwundenes Herrenhaus2.01
GestewitzBorna-GestewitzHerrenhaus2.02
KesselshainBorna-KesselshainHerrenhaus2.93
HainichenKitzscher-HainichenHerrenhaus3.28
MölbisRötha-Espenhainverschwundenes Schloss3.55
MölbisRötha-EspenhainOrangerie3.71
Beucha 
Altes und Neues Herrenhaus
Bad Lausick-BeuchaHerrenhaus4.46
KömmlitzEspenhain-KömmlitzHerrenhaus4.47
Steinbach 
Rittergut
Bad Lausick-SteinbachHerrenhaus4.52
Steinbach 
Freigut
Bad Lausick-SteinbachHerrenhaus4.54

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.
Historie
Umkreis
Letzte Änderung
Sep
23
2018