Jößnitz

teilweise erhaltenes Schloss


© Bernd Brzezinsky

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Vogtlandkreis
Ort08547 Plauen-Jößnitz
Adresse:Schlossstraße 2
Lage:im Süden von Jößnitz auf nach SW gerichtetem Bergsporn über dem Kaltenbach
Geographische Lage:50.543235°, 12.136794°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Ehemaliges Rittergut, rechteckiges Gebäude mit alter Bausubstanz bis zum ersten Geschoss, Fachwerkobergeschoss, Schieferdach

Das eigentliche Schloss, ein Renaissancebau mit Türmchen und Erkern, stand quer zum Jägerhaus.

Nutzung zwischen 1945 und 1990

Schule (1947-1973), nach 1973 verfallen

Maße

Gebäude ca. 16,5 x 10,5 m
Mauerstärke ca. 2,5 m

Historische Ansichten



das Schloss im 19.Jh.

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Jößnitz
Herren von Watzdorfbis 1842

Historie

1282 (Theodoricus de Jezcenicz)
2. Hälfte 16. Jh.Neubau des Jägerhauses für Jobst Heinrich von Watzdorf
1860Abbruch des eigentlichen Schlosses
1995–1997saniert
seit 1998Nutzung als Schlosshotel

Quellen und Literatur

  • Donath, Matthias (2011). Schlösser und Herrenhäuser im Vogtland, 1. Aufl., Meißen


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
ReißigPlauen-ReißigHerrenhaus1.79
SteinsdorfPlauen-SteinsdorfHerrenhaus2.24
LiebauPöhl-LiebauBurgruine3.48
LiebauPöhl-LiebauHerrenhaus3.60
SyrauRosenbach/Vogtland-SyrauHerrenhaus3.81
Kauschwitz 
Küchenteich
Wahl
Wal
Wohl
Wall
Plauen-KauschwitzWasserburg3.85
KauschwitzPlauen-KauschwitzHerrenhaus3.92
ChrieschwitzPlauen-ChrieschwitzHerrenhaus3.93
DobenauPlauenBurgrest4.68

Nutzung
Schlosshotel
Externe Links
 Schlosshotel Jößnitz
Tags