Dippoldiswalde

Schloss


© Stadt Dippoldiswalde

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Sachsen
Bezirk:Dresden
LandkreisSächsische Schweiz-Osterzgebirge
Ort01744 Dippoldiswalde
Adresse:Kirchplatz 8
Lage:auf einem Bergsporn über der Roten Weißeritz an der Westseite des Kirchplatzes
Geographische Lage:50.895647°, 13.666743°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Dreigeschossiger, dreiflügeliger Bau um einen zur Kirche hin gerichteten Innenhof, zweiachsiger Mittelbau auf der Hofseite in Frührenaissanceformen, Südflügel mit runden Treppenturm in der Ecke

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Markgrafen von Meißenals Erbauer
Burggrafen von Dohna1366 als Lehen–1402
Sigismund von Maltitz1503
Familie von Maltitzbis 1568
Kurfürst August von Sachsen1569 Kauf
Freistaat Sachsen

Historie

um 1200erbaut
1266 (ein Ritter von Clomen als Besitzer erwähnt)
1429in den Hussitenkriegen niedergebrannt
1485Instandsetzung der Burg durch Herzog Albrecht
1530–1550Ausbau zum Renaissanceschloss
um 1540Bau des Mittelflügels
1569–1572Ausbau zum Amtssitz unter Kurfürst August von Sachsen (Leitung Baumeister Christoph Tendler)
1634im Dreißigjährigen Krieg ausgebrannt
1635–1725Wiederaufbau
1840–1842Anbau des Nordflügels
1991–2000saniert

Ansichten




© Stadt Dippoldiswalde

Quellen und Literatur

  • Donath, Matthias (2006). Schlösser in der Sächsischen Schweiz und im Osterzgebirge, 1. Aufl., Meißen
  • Donath, Matthias (2012). Burgen und Schlösser in Sachsen, 1. Aufl., Petersberg
  • Gebhardt, Armin (1983). Burgen, Schlösser und Landsitze rings um Dresden, 1. Aufl., Köln
  • Iniciativa pro děčínský zámek (Hrsg.) (2012). Burgen im Grenzraum Sachsen-Böhmen, 1. Aufl., (.o.O.)


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
DippoldiswaldeDippoldiswaldeStadtbefestigung0.15
BerreuthDippoldiswalde-Berreuthverschwundenes Gutshaus0.73
ReinholdshainDippoldiswalde-Reinholdshainverschwundene Wasserburg2.36
ReichstädtDippoldiswalde-ReichstädtSchloss2.54

Nutzung
Amtsgericht
Grundbuchamt
Museum „Osterzgebirgsgalerie“
 Eintrittsgebühr
Externe Links
 Museum für mittelalterlichen Bergbau im Erzgebirge
Letzte Änderung
Nov
16
2019