Schauenburg

Neu-Schauenburg

Burgruine


© Burgenparadies - Marco B.

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Baden-Württemberg
Bezirk:Unterer Neckar
Rhein-Neckar-Kreis
Ort69221 Dossenheim
Lage:östlich Dossenheim
Geographische Lage:49.459109°, 8.679402°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Bergfried-Schildmauer-Anlage in Keilform 14. Jh. mit Vorburg 15. Jh. über Turmburg mit polygonalem Bering 12. - 13. Jh.,

Grundriss


Quelle:
Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz

Herkunft des Namens

Vom althochdeutschen „scouwa“ bzw. vom mittelhochdeutschen „Schouwe", das Warte, Wachturm bedeutet.

Turm

Bergfried

quadratischer Bergfried an der Nordecke der Anlage mit vorspringender Spitze gegen den Graben und abgeschrägter Ecke gegen den Hof
Form:quadratisch
Grundfläche:10,00 x 10,00 m

Maße

Höhe der Mauerreste ca. 6 m

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Edelfreie von Schauenburgals Erbauer
Herren von Schauenburg
Kurmainz1319

Historie

1.Hälfte 12.Jh.erbaut
1130 (Gerhard von Schauenburg)
Mitte 14. Jh.Errichtung eines Neubaus als Mainzischer Stützpunkt, Sitz eines Amtes
1420Erwähnung eines Burgmannensitzes in der Vorburg
1431Bau eines weiteren Burgmannensitzes in der Vorburg mit Erlaubnis des Erzbischofs von Mainz
1460von Pfalzgraf Friedrich I. im Pfälzisch–Mainzischen Krieg erobert und geschleift
1891–1926Nutzung der Mauerreste als Steinbruch
ab 1932Durchführung erster Freilegungsarbeiten
1982–2002Durchführung von Sicherungsarbeiten durch die AG Schauenburg
2001Freilegung heute nicht mehr sichtbarer Reste eines quadratischen Wohnturms
2009Errichtung einer Holzbrücke

Ansichten




© Burgenparadies - Marco B.

Quellen und Literatur

  • Biller, Thomas (2005). Burgen und Schlösser im Odenwald, 1. Aufl., Regensburg
  • Buchmann, Hans (1986). Burgen und Schlösser an der Bergstraße, 1. Aufl., Stuttgart
  • Burkhart, Christian, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.) (1994). Die Ruine Schauenburg bei Dossenheim an der Bergstraße, in: Zeitschrift „Burgen und Schlösser” 94/II, S. 65ff, 1. Aufl., Braubach/Rhein


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Altes Schlössel 
Dossenheim
Rotenburg
Neubrücker Schlössel
Alt-Schauenburg
Kronenburg
DossenheimBurgrest1.38
Strahlenburg 
Strahlenberg
SchriesheimBurgruine1.92
Handschuhsheim 
Tiefburg
Heidelberg-Handschuhsheimteilweise erhaltene Wasserburg3.47
Graham-Schlösschen (Handschuhsheim) 
Schlösschen
Graham-Schlösschen
Heidelberg-HandschuhsheimSchloss3.57
Heiligenberg 
Sankt Michael
Heiligenberg
HeidelbergKlosterruine4.19
WieblingenHeidelberg-WieblingenSchloss4.41
Heidelberg 
Stephanskloster
Sankt Stephan
Heiligenberg
HeidelbergKlosterruine4.74
Edingen 
Schlössle
Edinger Schlösschen
Edingen-NeckarhausenSchloss4.82
Leutershausen 
Wiser
Hirschberg-LeutershausenSchloss4.82

Nutzung
frei zugängliche Ruine
Letzte Änderung
Dez
29
2014