Brömserburg

Niederburg

Burg


Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Hessen
Bezirk:Darmstadt
Rheingau-Taunus-Kreis
Region:Rheingau
Ort65385 Rüdesheim am Rhein
Adresse:Rheinstraße 2
Lage:in Ortslage am Rhein, zwischen Drosselgasse und Bahnhof
Geographische Lage:49.977742°, 7.918015°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Quadratische dreigeschossige Anlage, quadratischer Turm an der NW-Ecke, quadratischer Bergfried an der NO-Ecke

Kurmainzische Zollburg vermutlich auf den Fundamenten eines Vorgängerbaus.

Historische Ansichten





Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Erzstift Mainz
Brömser von Rüdesheim13. Jh.
Graf Friedrich Karl Josef von Ingelheim1811 Kauf
Grafen von Ingelheim
Stadt Rüdesheim1940/41 Kauf

Historie

9./10.Jh.erbaut
1124erwähnt
12. Jh.Aus– oder Neubau
1183Errichtung der Wohnbauten
1640Sprengung der SO-Ecke des Wohnturms und des oberen Teils des Bergfrieds im Dreißigjährigen Krieg durch französische Truppen
im 18. Jh.verfallen
1811–1813romantisierender Wiederaufbau für die Grafen von Ingelheim (herzoglich-nassauischer Hofbaumeister Georg Moller)
bis 1937Nutzung als Wohnsitz
1950Eröffnung des Burgmuseums
um 1950/61restauriert
1969Erhöhung des Mittelturms
2018Beginn von Sanierungsarbeiten mit geplanter Neukonzeption des Museums

Ansichten




Quellen und Literatur

  •  (1987). Die deutschen Burgen und Schlösser in Farbe, 1. Aufl., Frankfurt am Main
  •  (o.J.). Die Niederburg in Rüdesheim - Zisterziensischer Einfluss im Burgenbau um 1200, in: Architectura: Zeitschrift für Geschichte der Baukunst, Bd. 18 (1988), S. 14-48, (.o.O.)
  • Cremer, Folkhard (Bearb.) (2008). Hessen II: Regierungsbezirk Darmstadt. Georg Dehio - Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, 1. Aufl., München
  • Frank, Lorenz, Deutsche Burgenvereinigung (Hrsg.) (2009). Die Brömserburg in Rüdesheim am Rhein. Neue Untersuchungen zur Baugeschichte einer ungewöhnlichen Burganlage, in: Zeitschrift „Burgen und Schlösser” 2/2009, S. 95ff, 1. Aufl., Braubach/Rhein


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Boosenburg 
Oberburg
Rüdesheim am Rheinteilweise erhaltene Burg0.07
Rüdesheim 
Frankensteiner Hof
Marienhäuser Hof
Rüdesheim am RheinAdelssitz0.12
Rüdesheim 
Hof Ritter zu Groenesteyn
Rüdesheim am RheinAdelssitz0.16
Rüdesheim 
Sickinger Hof
Rüdesheim am RheinAdelssitz0.17
Rüdesheim 
Bassenheimer Hof
Bickelheimer Hof
Osteiner Hof
Rüdesheim am RheinAdelssitz0.18
Rüdesheim 
Brömserhof
Rüdesheim am RheinAdelssitz0.21
Rüdesheim 
Marktburg
Vorderburg
Foroburg
Rüdesheim am Rheinteilweise erhaltene Burg0.36
RüdesheimRüdesheim am RheinOrtsbefestigung0.41
KloppBingenBurg2.02
BingenBingenStadtbefestigung2.04
NiederwaldRüdesheim am RheinSchloss2.67
EhrenfelsRüdesheim am RheinBurgruine2.71
MäuseturmBingen-BingerbrückTurm2.81
MonreposGeisenheimHerrenhaus2.94
Kronberger Hof (Geisenheim) 
Cronberger Hof
Hof von der Leyen
GeisenheimAdelshof3.19
Palais Zwierlein (Geisenheim) 
von Zwierleinscher Hof
GeisenheimAdelshof3.26
Palais Ostein (Geisenheim)GeisenheimPalais3.27
Trutzbingen 
Stumpfer Turm
Münster-SarmsheimTurm3.33
GeisenheimGeisenheimverschwundene Ortsbefestigung3.43
Kosakenberg 
Palais Ingelheim
Ingelheimer Hof
Kosakenberg
Weingut Freiherr von Zwierlein
GeisenheimAdelshof3.63
Schönborn 
Stockheimer Hof
GeisenheimAdelshof3.69
AssmannshausenRüdesheim am RheinOrtsbefestigung3.81
DamianskopfBingen-BingerbrückWallburg4.08
Rheinstein 
Voigtsburg
Fazberg
Vautzberg
Vogtsburg
Fautsburg
TrechtingshausenBurg4.62

Nutzung
Rheingauer Weinmuseum
 Eintrittsgebühr
Externe Links
 Rheingauer Weinmuseum