Dietzhof

Burgrest

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Oberfranken
LandkreisForchheim
Ort91359 Leutenbach-Dietzhof
Adresse:Dietzhof 42
Lage:an der Stelle des Hauses Nr. 42
Geographische Lage:49.701414°, 11.163257°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Ursprünglich Wasserburg, zwei tonnengewölbte Räume in der Scheune von Haus Nr. 42, Südmauer ursprünglich mit Schießscharten, westlich davon Rest des Ringgrabens

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Herren von Wiesenthau1433 als bischöfliches Lehen
Herren von Stiebar1440
Herren von Wiesenthau1574–1613
Aegidienspital in Bamberg1613 Kauf

Historie

1433erwähnt
1449im Ersten Markgrafenkrieg zerstört
1517Erwähnung als „Wasserschloss“
1547/56Wiederaufbau
1573Erwähnung als Ansitz

Quellen und Literatur

  • Breuer, Tilmann (1961). Stadt und Landkreis Forchheim. Bayerische Kunstdenkmale 12, 1. Aufl., München
  • Kunstmann, Helmut (1990). Die Burgen der südwestlichen Fränkischen Schweiz. Darstellungen aus der Fränkischen Geschichte 28, 2. Aufl., Insingen


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
Ehrenbürg 
Walberla
Kirchehrenbach-EhrenbürgWallburg1.68
Burgstein 
Moritzkapelle?
Leutenbach
Leutenbach-Ortspitzverschwundene Burg1.83
WiesenthauWiesenthauSchloss2.39
KunreuthKunreuthWasserschloss2.57
RegensbergKunreuth-OberehrenbachBurgrest3.64
Haidhof 
Schlossberg
Gräfenberg-Haidhofverschwundene Burg3.95
Pinzberg 
Sankt Nikolaus
PinzbergKirchhofbefestigung4.63
HundshauptenEgloffstein-HundshauptenSchloss4.98

Nutzung
 Privatbesitz

Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Bewohner und eventuelle Verbotsschilder.
Externe Links
 Geschichte von Dietzhof und Adelssitz