Hauenstein

Schlossberg

Burgrest


Copyright © Jürgen Brückner bei Google Maps

Lage

Land:Deutschland
Bundesland:Bayern
Bezirk:Unterfranken
LandkreisAschaffenburg
Ort63829 Krombach
Lage:ca. 1.350 m wsw Kirche Krombach auf dem Schlossberg
Geographische Lage:50.074404°, 9.187558°
Google Maps OpenStreetMap OpenTopoMap

Beschreibung

Burgstall mit wenigen Mauerresten und Teil eines Kellergewölbes, einfaches Bruchsteinmauerwerk, Reste eines Erdwalls an der Westseite

Reliefansicht im BayernAtlas

Maße

Durchmesser des Burgplateaus ca. 25 m

Besitzer

(Ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Ritter Werner Kollingals Erbauer
Herren von Hauenstein
Geyling
Echter von Mespelbrunn

Historie

14.Jh.erbaut
Februar 1405durch König Ruprecht zerstört
um 1415aufgegeben

Ansichten




Copyright alle Bilder © Jürgen Brückner bei Google Maps

Quellen und Literatur

  • Abels, Björn-Uwe, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (Hrsg.) (1979). Die vor- und frühgeschichtlichen Geländedenkmäler Unterfrankens, 1. Aufl., Kallmünz
  • Schilling, Walter (2012). Die Burgen, Schlösser und Herrensitze Unterfrankens, 1. Aufl., Würzburg


Eintrag kommentieren


Objekte im Umkreis von 5 Kilometern

NameOrtArtEntfernung(km)Bild
NameOrtArtEntfernung(km)Bild
WomburgKrombachverschwundene Burg1.58
MömbrisMömbrisverschwundene Burg2.15
Hüttelngesäß 
Hittengeze
Freigericht-NeusesWasserburgruine3.56
Steinheim 
Groß-Steinheim
Hanau-SteinheimSchloss3.66
Schwedenschanze 
Heidkopf
Schanzenkopf
Schanzkopf
Alzenau-MichelbachWallburg4.23
Schöllkrippen 
Amtsschloss
SchöllkrippenSchloss4.36
Schöllkrippen 
Sankt Lukas
SchöllkrippenKirchhofbefestigung4.39
Klosterberg 
Waldenberg
Rottenberg
Hösbach-Rottenbergverschwundene Burg4.46

Nutzung
frei zugängliche Ruine
Letzte Änderung
Jan
27
2021